Freitag, 12. Januar 2007

Ich bin noch da...! Mit neuen Herausforderungen!!!

Allerdings habe ich mir zum Vorsatz gemacht ein bißchen weniger Zeit am Compi zu verbringen. Denn gerade gegen Ende des Jahres hat das schon ziemlich viel Zeit gefressen und die nutze ich nun sinnvoller (wenn auch nicht gerade für den Haushalt!?!)

Also, auch wir sind gut ins neue Jahr gestartet, bei guten Freunden mit denen wir nun schon das 21. Mal Silvester verbracht haben. Eine schöne Tradition wie ich finde. Im Laufe der Zeit kamen insgesamt 4 Kinder dazu (zwei auf jeder Seite, im Alter zwischen 5 und 10 Jahren) und ich denke wir verbringen Silvester immer noch zusammen, wenn die Kinder bereits eigene Wege gehen.

Weltbewegend Neues gab es hier auch nicht, selbst an der Nähfront entstand nur dieses Teil:


Ein Shirt nach dem IMKE-Schnitt von Farbenmix, aus Stoffen die ich bei der Sternenbrücke Aktion über ebay ersteigert hatte. Es sollte eigentlich anders aussehen und zwar wollte ich ursprünglich die Ärmel auch breit gestreift machen und nur die schmalen Einsätze klein gestreift. Aber alles Hin- und Herschieben brachte nix, es passte nur so! Und siehe da, so gefällt es mir viel, viel besser. Da hätten wir mal wieder die Antwort auf die Frage: "Wofür soll das nun gut sein?"

Mit diesen Stoffen stehe ich nun allerdings vor einer neuen Herausforderung:


Na, ahnt ihr schon etwas?

Nachdem ich letztes Jahr um diese Zeit hiermit:

und hiermit:

zu kämpfen hatte, darf ich mich nun hiermit:

und hiermit:

auseinandersetzen!!!

Ja, ihr habt richtig geraten Julia möchte sich zu Karneval als Diddlmaus verkleiden und Felix als Fledermaus (aber da hatte ich noch Glück, die Alternative wäre ADLER gewesen - Ideen hat das Kind???). Ja, wie gesagt: Eine Herausforderung!!! Ein Fledermauskostüm gibt es natürlich auch bei ebay für 14,95 Euro, aber DAS geht gegen meine Ehre!

Also ihr Lieben, wenn ihr in den nächsten Tagen wenig von mir lest - ihr wißt womit ich kämpfe!!!

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. bygthHallo Uschi,

    na, die Diddlmaus ist ja mal wieder eine Herausforderung, da warte ich gespannt auf Dein Ergebnis.
    Ich komme dieses Jahr recht glimpflich davon, 1 Engel und eine Fledermaus. Da aber beide Kostüme für Mädchen sind, habe ich mir überlegt, Henrikas ;-) (aus dehnbaren Stoffen ist das ein 1h-Stunden-Modell) in den entsprechenden Farben zu nähen. Für die Fledermaus habe ich bei Buttinette das Fledermausset bestellt.
    Dann muss ich für die KiGa-Mottoparty (Dschungel) noch eine Spinne (oder vielleicht doch lieber einen Schmetterling) nähen. Na dann. Helau!

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Prachtige Imke! Heel leuk die smalle en brede strepen. Dat zal ik onthouden, dit ziet er super uit!

    Succes met het naaien van de verkleedkleren, ik ben benieuwd!

    Groeten Fraukje.
    http://friebelsfratsels.punt/nl

    AntwortenLöschen