Montag, 19. März 2007

Wer hat an der Uhr gedreht....

...ist es wirklich schon so spät!!!

Das dachten sich gestern fünf Frauen, die sich auf Anhieb super verstanden und einen wunderschönen Tag im Paradies verbrachten!

HÄ?

Ja ihr Lieben, nun ist es endlich soweit: Des Rätsels Lösung - oder wohin pilgert man am unteren Niederrhein?

Na klar, nach Kevelaer, ins Paradies! Aber ich begab mich nicht wirklich auf eine Pilgerreise, sondern folgte einer Einladung zu einem Nähbrunch im traumhaft schönen Lädchen von
Heike. Was alles in meinen Koffer kam habt ihr ja schon gesehen. So ging es dann um 10 Uhr von hier aus los. Im strömenden Regen wurden Kofferräume geleert und wir fanden uns wieder in Bergen von Stoffballen und Unmengen von zauberhaftem Nähzubehör.

Ein kurzes "Hallo" und "Who is Who?" und dann ging es los: Tische aufbauen, Nähmaschinen startklar: Ran an die Projekte. Aber zunächst zurück zum "Who is Who":

Mit von der Partie waren also Heike, Marion (MarionP), Sabine und Dimka (Dimi), ach so ja und ich (v.l.n.r. ohne mich).

Es wurde gerattert...



und geschnattert...



und gefuttert...(und das zur Fastenzeit und dann auch noch in Kevelaer, ohje, verzeiht!!!)!


Was ein wenig auf der Strecke blieb: gescheite Fotos und die Konzentration für die mitgebrachten Projekte. (Kleiner Tipp für Nachahmer: je kleiner die Projekte, umso größer die Chance einer Fertigstellung!!!)

Für das leibliche Wohl sorgte zwischendurch ("WAAAS??? Ist das schon sooo spät????) der freundliche Türke von nebenan mit einer köstlichen (aber mächtigen!!!) Pizza!

(Mampf!)

Bleibt nur noch zu sagen: 7 Stunden (geplant waren eigentlich nur 5!!! Ihr lieben Männer, verzeiht uns!) waren ruckzuck um! Wir haben viel gelacht, wenig geschafft, uns super wohl gefühlt und uns klasse verstanden!

Ein paar der geplanten Projekt sind aber doch zum Ende gekommen:

Die tolle neue Umhängetasche von Sabine!




Eine Pilztasche und ein Mixshirt!
(als Geschenk für eine Freundin von Felix und Julia!)

Fazit eines tollen Tages:

WIR KOMMEN WIEDER KEINE FRAGE, DENN HEUTE IST NICHT ALLE TAGE!!!

Und nun noch an euch vier "Eingeweihten": Vielen Dank, dass ich mit dabei sein durfte, es war klasse und ich freu mich schon riesig auf ein nächstes Wiedersehen! Also haltet euch die Termine frei, versprochen!!!


Gruß Uschi

P.S.: Und wenn ihr mal, was Stoffe angeht aus dem vollen schöpfen möchtet, dann besucht doch mal
Heike's Nähstübchen in Kevelaer, oder ihren tollen Online Shop!

So, und ich geh jetzt erst mal lesen was Sabine geschrieben hat!

Kommentare:

  1. Liebe Uschi!
    Du beschreibst so wunderbar diesen genialen "Nähtag". Ich habe mich super wohl zwischen allen und allem gefühlt!
    Beim nächsten Mal melde ich mich gleich für den ganzen Tag Zuhause ab.
    LG Dimi

    AntwortenLöschen
  2. Na,das hört sich ja nach einen tollen Tag im Stoff-Paradies an!So eine Frauenrunde war bestimmt ganz nett!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Da hattet Ihr aber sehr viel Spaß,wie man auf den Fotos unschwer erkennen kann.So ein "Nähtag"würde mir auch mal gefallen.
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  4. hallo uschi
    ihr habt sicher viel spass gehabt - sieht man an den fotos
    freue mich für euch - es ist immer toll unter gleichgesinnten das gleiche zu tun oder zu schnattern ;-)
    lg
    marina

    AntwortenLöschen
  5. Boah, das sieht nach ´ner menge Spaß aus!
    Da wäre ich auch gerne dabei gewesen! ;O)

    GLG, Ines aus Berlin!

    AntwortenLöschen
  6. Ja, aha...das war also Dein Geheimnis...soso...Ihr hab Euch während der Fastenzeit also so richtig gehen lassen...soso....das glaube ich, dass Ihr Euch nicht auf Eure Projekte konzentireiern konntet. Ich kann auch nciht nähen und reden. ich brauche höchste Konzentration :)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Toll - so ein Näh- und Tratschtag! Bin ja echt neidisch... In der Schweiz bin ich glaub ich die einzige KuB-lerin weit und breit... Vorhin hab ich grad Deinen Kommentar bei Sandra über die "weichen Hosen" gelesen - da musste ich ja echt lachen - genau so eine hab ich hier auch:-)))

    Liebi Grüessli Sabina

    AntwortenLöschen