Montag, 24. Dezember 2007

Gerade nochmal rechtzeitig...

wünsche ich euch

"Frohe Weihnachten"

Aber wieso noch rechtzeitig? Mich hat am Samstag dummerweise doch glatt noch ein blöder Magen-Darm Virus für 24 Stunden außer Gefecht gesetzt. Der hatte sich wohl in einem Hühnchen, welches ich zu Frikasse verarbeitet hatte, gut versteckt und leider nicht nur mich, sondern auch Freunde von uns befallen (sorry ihr Lieben).
Da zeigt sich mal wieder, wie gut es ist diverse Dinge zeitig genug zu erledigen. Alle Geschenke waren verpackt, der Baum schon gekauft, die Einkäufe erledigt, Glück gehabt....! Und mir geht es nun auch wieder gut und ich weiß einmal mehr, wie schön es sein kann gesund zu sein!!!
Gesundheit und alles was euch gut tut, wünsche ich euch für die kommenden Tage. Gestaltet euch das Fest, so wie ihr es euch wünscht ohne irgendwelche selbstauferlegten Zwänge.

An dieser Stelle möchte ich auch all meinen treuen bekannten und unbekannten (wer mag das alles sein, frage ich mich manchmal???) Lesern danken, die mich letztendlich immer wieder ermutigen meinen Blog weiter zu führen (auch wenn es manchmal recht zeitfressend ist).

Viele Grüße

Uschi

P.S.: Nur so am Rande: Bei uns gibt es verständlicherweise als Weihnachtsessen auf gar keinen Fall 'was mit HUHN!!!

Kommentare:

  1. Liebe Uschi,
    ich zähle zu den Unbekannten, aber regelmäßigen Lesern, da dein Blog zu meinen Lieblingsblogs zählt und möchte dir an dieser Stelle frohe Weihnachten und alles Gute für 2008 wünschen. Mach weiter so
    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Uschi,
    auch ich möchte mich mal outen und dir sagen, dass ich regelmäßig deinen Blog lese.
    Ich bin eine frühere Schulfreundin von Sabine Pollehn und über ihren Blog und den von Luzia Pimpinella auf den deinen gekommen.
    Es macht großen Spaß, dich zu "lesen".
    Alles Gute für deine Familie und dich im Neuen Jahr und ganz viel Gesundheit
    wünscht unbekannter Weise
    Conny

    AntwortenLöschen