Samstag, 23. Februar 2008

Neue Quelle für alle Stoffsüchtigen!

Mein Stoffhändler hier aus der Grenzregion hat nun endlich auch einen Webwinkel. Wenn ihr mal lauern wollt, hier geht's zum

Stoffenpaleis

Viel Spaß beim Stöbern, achja und Porto nach Deutschland beträgt laut Patrick nur 5,50 Euro. Wenn ihr dort bestellt, dann tragt doch bitte Grüße von mir mit ein. Ich bekomme zwar keine Provision, aber ich denke es wird ihn freuen, weil ich ihm versprochen habe, diese Neuigkeit all meinen Freundinnen in Deutschland mitzuteilen.

Gruß Uschi

EDIT: So, jetzt müsste der Link auch eigentlich funktionieren!

Kommentare:

  1. huhu uschi,

    irgendwie geht der Link nicht..

    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Hallole Uschi,
    ich bin eine stille Leserin, die gerne schaut was du so alles nähst.
    Leider funktioniert der Link zum Stoffenpaleis nicht.
    Vielleicht kannst du da was machen?
    Ich würde auch gerne Schnäppchen kaufen ;-)
    liebe Grüsse Verena

    AntwortenLöschen
  3. Was für ein gemeiner Link ;-)
    Da werde ich wohl bald shoppen gehen.
    Danke!

    LG, Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Uschi,
    der Link funktioniert jetzt, aber die Shopbestellungen noch nicht, sobald man einen neuen Stoff auswählt, ist der vorherige futsch, da werden die wohl noch was dran arbeiten...

    Habs für mich als Einkaufstipp direkt weggespeichert, vielen Dank!!!!

    LG
    Bianca K.

    AntwortenLöschen
  5. @Bianca:
    Hm, ich hab's gerade mal ausprobiert und willkürlich irgendwelche Stoffe angewählt; bei mir bleiben die alle im Warenkorb drin!?

    Keine Ahnung woran es liegt, sonst schick ihnen doch eine Mail, das etwas nicht funktioniert, sie wären sicher dankbar.

    Gruß Uschi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Uschi !
    Ich würde ja gerne dort shoppen aber wie kann ich dort bezahlen ? Ich kann leider kein Holländisch ,nicht das ich nachher ne Großlieferung auslöse ;-))
    Lg Silke

    AntwortenLöschen
  7. @Silke: Bezahlen müsste eigentlich ganz normal per Überweisung funktionieren (mit IBAN und BIC Nummer), aber du kannst dort auch getrost in Deutsch anfragen, Patrick kann eigentlich auch ganz gut Deutsch, so dass er dir sicher antworten kann. Mit hat er gesagt, dass auch nach Deutschland die Versandkosten 5,50 Euro betragen. Wenn du natürlich mehr als 20 kg bestellen möchtest würde ich das doch vorher vielleicht klären;-)

    Gruß Uschi

    AntwortenLöschen
  8. Hi Uschi,

    danke für die Bekanntgabe deiner
    geheimen Quellen zur Förderung unserer Stoffsucht...;o)

    Alsooo, ich habe bei Stoffenpaleis das generelle Porto nach D angefragt, und mir wurde 8,50 Euro genannt!
    Nicht, dass es zu Überraschungen kommt!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. @Sabine:

    Huch, das ist ja mal wieder merkwürdig???

    Also ihr Lieben besser Portokosten anfragen bevor ihr bestellt!
    und keine Sorge die verstehen dort auch deutsch!

    Gruß Uschi

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Uschi,
    vielen lieben Dank, dass du deine Quelle preisgegeben hast.
    Ich habe gestern bestellt und habe auf Nachfrage gesagt bekommen, dass die Versandkosten nach D 5,50€ betragen.
    Es lief alles einwandfrei ab!
    Wenn ich mir überlege...3€ pro m günstiger!
    Tausend Dank!!
    Grüsse Verena

    AntwortenLöschen