Mittwoch, 5. März 2008

Ob ich das schaffe????

Da hab ich doch zufällig entdeckt, dass Marina (Vielleicht auch noch jemand anders? Sorry, dann hab ich's nicht gesehen!) mir trotz Sturm aus Nord-West ein Stöckchen aus Süd-West hat zukommen lassen. 41 Fragen mit nur einem Wort??? Das soll ICH schaffen??? Uih, da muss ich mich aber ganz gewaltig am Riemen reißen! Aber ich versuche es, auch wenn ich ja sonst Kettenbriefen u.ä. eher kritisch gegenüber stehe, aber das reizt mich ja nun doch:

01. Wo ist dein Handy: verloren
02. Dein Partner: gefunden
03. Deine Haare: grau
04. Deine Mama: 80, und fit!!!
05. Dein Papa: gestorben
06. Lieblingsgegenstand: viele
07. Dein Traum von letzter Nacht: keine Ahnung
08. Dein Lieblingsgetränk: TEE
09. Dein Traumauto: praktisch
10. Raum in dem du bist: Arbeitszimmer
11. Dein Ex: gibt's nicht
12. Deine Angst: Krankheit
13. Was möchtest du in 10 Jahren sein: gesund
14. Du verbrachtest den gestrigen Abend mit: häkeln
15. Was bist du nicht: neidisch
16. Das Letzte was du getan hast: geputzt (igitt)
17. Was trägst du: Jeans/Pullover (dick, ist kalt hier!)
18. Dein Lieblingsbuch: immer wieder ein Gutes
19. Das Letzte was du gegessen hast: Honigsmacks
20. Dein Leben: zufrieden
21. Deine Stimmung: okay
22. Deine Freunde: wenige, aber Gute!
23. Woran denkst du gerade: an Antworten!
24. Was machst du gerade: denken
25. Dein Sommer: warm und trocken
26. Was läuft in deinem TV: wenig Gescheites
27. Wann hast du das letzte mal gelacht: heute
28. Das letzte mal geweint: lange her
29. Schule: gerne nochmal
30. Was hörst du gerade: Compi und Uhr
31. Liebste Wochenendbeschäftigung: immer wieder anders
32. Traumjob: gibt's nicht (jeder Job hat seine Tücken!)
33. Dein Computer: läuft (zum Glück!)
34. Außerhalb deines Fensters: Sonne und Wolken
35. Bier: selten, aber dann kalt!
36. Mexikanisches essen: nicht zu scharf
37. Winter: mal wieder mit Schnee
38. Religion: Glaube
39. Urlaub: Frankreich
40. Auf deinem Bett: Decke
41. Liebe: Vertrauen

Na, ist mir doch fast gelungen, obwohl es mir ja in den Fingern juckt, zu dem ein oder anderen Stichpunkt viel ausführlicher etwas zu schreiben.
Aber dazu fehlt mir momentan die Zeit. Wir erwarten ja für Freitag noch Gäste (die guten Freunde!) und die wollen eben auch etwas essen. Nur weiß ich immer noch nicht so genau was (mal abgesehen vom Nachtisch;-))? Also muss ich erst einmal weiter Kochbücher wälzen. Außerdem muss ich noch ein wenig klar Schiff machen, obwohl das ja eigentlich Quatsch ist. Oder was macht ihr wenn ihr irgendwo zu Besuch seid? Unterhaltet ihr euch mit dem Gastgeber und den anderen Gästen, oder schaut ihr in die Ecken ob da Staub und Krümmel liegen???
Mal ganz davon abgesehen, dass nach einer Party mit ca. 20 Gästen sowieso am nächstan Tag wieder überall Krümmel liegen und man nochmal anfangen kann! Also, wieso macht man dummerweise eigentlich immer VORHER sauber??? Naja, okay, im Wohnzimmer lagern noch Stoffe für den Verkauf, die müssen da weg, sonst finden keine 20 Leute Platz.
Ich mach' dann mal....

Gruß Uschi

P.S.: Ach, fast vergessen: Das Stöckchen darf sich gerne jemand mitnehmen, aber weiterwerfen werde ich es nicht (hab' eh die Übersicht verloren, wer es schon hatte!).

1 Kommentar:

  1. oh ja, mir viel es auch schwer... nur ein wort
    aber ich hab wenigstens durchgehalten *lol*
    aber gejuckt hat's auch ....

    aha auch nicht neidisch, find ich toll!!!

    so, jetzt mach ich mir auch nen tee. ist auch kalt hier... minusgrade + bisschen schnee, wo es doch grad schon so nach frühling roch...

    lg einchen

    AntwortenLöschen