Mittwoch, 7. Mai 2008

Okay, ich geb's zu...

...ein wenig kitschig ist er schon:


Aber immerhin ist ja am Sonntag Muttertag!
Und da ich von meinem Mann vermutlich keine Blumen bekomme (WILL ich an dem Tag auch gar nicht, dann lieber an 364 anderen Tagen im Jahr!), habe ich mir somit schon mal selber eine Freude gemacht!

Gruß Uschi

P.S.: Ähm, ich hoffe ihr seht darin auch das, was ich dachte, dass ihr es seht und nicht etwa das, was man sehen könnte, wenn man an etwas anderes denkt.....

Kommentare:

  1. Äh, was könnte man denn anderes als ein Herzelchen sehen. *klimper, klimper*

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  2. :)))) Manchmal gehört beides auch zusammen...>:->, dann ist's am schönstens..(um diese Uhrzeit darf ich das doch schreiben...oder?;)
    Ich hatte für heute abend auf dich gehofft, Uschi!. Habe grade soviele traurige und deprimierende Beiträge gelesen.
    Dein Eintrag läßt die Sonne wieder scheinen.
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Uschi,
    an was sollte man hier denn denken???
    so ein schönes Herz!!! das hast du bestimt an der richtigen Stelle.
    Eigentlich wollte ich jetzt wegen einer anderen Sache schreiben,als nicht bloggende Frau lese ich aber ab und zu in manchen Blogseiten wie auch auf deiner und da habe ich auch die Adresse vom Stoffenpaleis gefunden und wollte nun etwas bestellen, machst du das auch schon mal? Wenn ja könntest du mir einen Tip geben wie das ganze mit den Auslandsüberweisungen geht??
    Das wäre eine tolle Sache um meiner Stoffsammelleidenschaft etwas günstiger zu frönen............:))
    Liebe Grüße aus Stommeln Ruth M.

    AntwortenLöschen
  4. So was blödes,
    natürlich noch meine EMIL
    rwmeuter@gmx.de
    Viele Grüße Ruth M.

    AntwortenLöschen
  5. ach wie süß. auf den ersten blick sah ich das, was es wohl sein soll.
    nachdem ich gelesen hab, sah ich dann auch noch etwas anderes *prust*

    lg einchen

    AntwortenLöschen