Sonntag, 5. Oktober 2008

Es war NASS, es war WINDIG, es war KALT!!!

Und was mache ich, ich fahre in aller Frühe am Sonntag nach VENLO!?
Warum nur? Eigentlich brauche ich ja nichts!
Ja ABER! Es könnte ja 'was geben, was ich doch gebrauchen kann, und außerdem war ich dort auch zum Frühstücken mit Sabine verabredet, da kann man doch nicht NEIN sagen (oder doch?).
Nun, ich war also da und wir schoben uns fröstelnd, recht schnell über den Stoffmarkt, möglichst ohne einen Regenschwall von den Planendächern in den Nacken zu bekommen!
Viel Neues gab es in meinen Augen nicht, die tollen Schnäppchen hatten die Händler meines Erachtens zuhause gelassen, aber ein klein wenig ist doch in meine Tasche gewandert.


Danach haben wir uns erst mal ein Luxus Frühstück zum Aufwärmen gegönnt und sind noch in der Stadt shoppen gewesen, aber auch das machte nicht so wirklich viel Spaß. Bei den "2 Brüdern" habe ich mich wieder mit leckerem Tee eingedeckt, für die kommenden kalten Tage.
Nun, für Dienstag haben die Meteorologen immerhin besseres Wetter gemeldet, also werden Sabine und ich einen weiteren Stoffmarktbesuch ein paar Kilometer weiter nördlich nämlich in Doetinchem wagen!
Es soll sonnig, windstill und bis zu 20 °C werden!? Wir werden es sehen....

Gruß Uschi

P.S.: Ich weiß: Kaufe möglichst wenig "Großgemustertes"! Ähm ja, aber der war einfach soooo witzig!

Kommentare:

  1. Hallo Uschi,

    an dem Stoff wäre ich wahrscheinlich auch nicht vorbeigegangen - der ist ja einfach nur genial!!!! Ich bin gespannt, was Du daraus zaubern wirst - und für wen Du es zaubern wirst!

    Ganz liebe Grüße sendet
    Katrin!

    AntwortenLöschen
  2. ...oh...dieses Oilily-Monster-Schätzchen hätte ich auch eingepackt...habe im Outlet immer darauf gewartet...leider vergebens...bin mal gespannt, was daraus wird...LG, silke

    AntwortenLöschen