Mittwoch, 29. Oktober 2008

Was bei uns so 'rumhängt!

Diese Idee von hier bzw. von hier hat mir so gut gefallen, da bin ich doch gleich heute morgen durch's Haus gelaufen und habe mal geknipst, was bei uns so 'rumhängt. Dabei ist mir aufgefallen, dass Vieles schon recht lange hängt (und entsprechend verstaubt ist, ähm, ja...). Wenn also etwas dran ist, dass Bilder etwas über einen aussagen, dann stelle ich fest: Das, was bei uns hängt, das hängt, über viele Jahre und mag vielleicht für eine gewisse Beständigkeit stehen....?

Aber nun zu den Bildern:

Eigentlich "nur" ein Rahmen, das Original war ein Ölschinken, der nun anders gerahmt bei meiner Mutter hängt. Das Originalbild fand ich nicht so toll, dafür aber den Rahmen. Er wurde mit einem Spiegel hinterlegt und hängt nun bei uns im Hausflur. So ändert sich das Bild mit jedem der daran vorbeiläuft und jeder sieht etwas anderes.

Unsere "Ahnengalerie" im Wohnungsflur. Hier sind die schönsten Bilder von der Familie verewigt. Jeder der uns besucht verweilt ein klein wenig vor dieser Wand und rätselt wer wem am meisten ähneld.


Diese beiden aus der Ahnengalerie sind meine Liebsten. Es sind meine Mutter und mein Vater ca. Mitte der 30er Jahre. Wenn man so bedenkt, was ihnen da noch alles bevorstand?

Dieses kleine Kunstwerk entstand im Kindergarten anläßlich einer Kunstausstellung und hängt seitdem zwischen Küchen- und Wohnzimmertüre. Die Bilder der Kinder wurden richtig schön präsentiert und konnten dann von den Eltern erworben werden. Klar das wir das Werk von Felix (damals erst drei Jahre!) mitgenommen haben.

Auch dieses Bild stammt aus der gleichen "Phase", aber wir bekamen es als Weihnachtsgeschenk von Felix. Es hängt bei mir am PC-Arbeitsplatz.

Das war eine Gemeinschaftsarbeit von vielen Kigakindern. Gerne hätte ich damals das Original erworben, aber da war jemand schneller. Der Käufer war zum Glück damit einverstanden, dass noch ein paar Farbkopien gemacht werden konnten - somit eine limitierte Auflage! Ich mag das Bild vor allem wegen seiner Farben. Es hängt bei uns im Wohnzimmer.

Das kennt sicherlich jeder! Aber auch die Variante mit Tim, Struppi und Käpt'n Haddock? Da mein Mann ja begeisterter Comicfan ist, gab es dieses Bild vor Jahren mal für ihn zu Weihnachten. Seitdem hängt es über seinem Sofa.

Diese beiden Schattenbilder von Felix und Julia zieren unsere Küche. Es war eins der schönsten Weihnachtsgeschenke, die die beiden aus dem Kindergarten mitgebracht haben!

Auf dem Weg nach oben begegnet euch dieses Bild. Es war eine Beilage aus dem Buch "Esterhazy", wunderschöne Geschichte, und die Bilder sowieso...


Dieses Bild ist ein vergrößertes Foto, welches ich vor mehr als 10 Jahren an der Georg du Tarn aufgenommen habe. Wir fanden das Steinmännlein so vor und er wirkte in all den anderen Steinen so klasse, das musste ich einfach auf's Foto bannen. Was man nur schwer erkennen kann, auf dem dicken Stein über dem Kopf steht (in französich): "Lasst mich bitte liegen, ich schlafe!" Ich glaube es haben sich auch alle daran gehalten. Aber wohl nicht gerade 10 Jahre, denn als wir in diesem Jahr im Urlaub an dem Strand vorbeigepaddelt sind, lag er nicht mehr da....dafür hängt es jetzt im Flur zu den Schlafzimmern.

Das war der Rundgang durch unser Haus. Komisch irgendwie dachte ich immer, dass bei uns nicht soviele Bilder hängen. Aber es ist wohl so, dass man im täglichen Einerlei die Bilder gar nicht mehr so wahrnimmt. Daher "Danke" für diese tolle Idee!

So, und nun muss ich schleunigst in den Garten, denn dort "hängen" ein paar Pflanzen, die ich gestern wohl doch besser 'reingeräumt hätte. Nun haben sie reichlich Frost abbekommen. Mal sehen, was da noch zu retten ist!

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. Hallo Uschi! Tolle Fotos, auch die selbtgemalten Bilder sind klasse! Das Bild von dem "Steinmännlein" finde ich sehr beeindruckend! Ich werde mir mal die Idee der "Bildershow" klauen! :)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. was doch da für schöne Bildchen bei sind;)die Ahnengalerie gefällt mir sehr gut schon alleine diese Puzzelrahmen,Elvis ist bei uns auch ein muß*Männe* der Umgemodelte Spiegel auch ganz toll,vielleicht sollte ich auch mal Fotos von den Bildern machen;)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Uschi,

    schöne Idee, uns Eure Bilder zu zeigen. So können wir uns doch gleich noch ein besseres Bild von Euch und Eurem Leben machen.
    Ich sehe dabei ein schönes Bild: viel Liebe, viel Lachen, viel Gelassenheit, oft auch Chaos aber immer ein "Willkommen, herein", auf den Lippen...
    Ich finde, Ihr seid richtige Vor-Bilder!
    Liebe Grüße von Katrin!

    AntwortenLöschen
  4. Das ist ja eine schöne Idee!
    Dann werde ich mal losziehen!

    LG Linda
    Ach und einen Mantel wollte ich auch nähen, aber ich habe mich doch auf einen beschränkt!

    LG Linda

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Bilder! Könntest du mir verraten, wie dieses Kindergartenbild entstanden ist - also wie die Technik funzt??? Ich suche noch etwas zum Abschluss meines Kleinen... das gefällt mir sehr gut!!!

    AntwortenLöschen