Donnerstag, 8. Januar 2009

Der Countdown läuft...Tag 2 (heute kommt der Brüller, denn der fehlte ja noch;-)...)

Das Schlimmste was ich für Samstag befürchte ist: Wir sitzen alle hier zusammen und plötzlich wissen wir nicht mehr, was wir erzählen könnten. Betretenes Schweigen von allen Seiten! Wie kann man so eine Situation (von der ich nicht ernsthaft denke, dass sie eintrifft!) retten?

Nun, auch für diesen Fall habe ich vorgesorgt. Spätestens danach....

....haben wir wieder reichlich Gesprächsstoff!!!

So, heute gibt es nichts mehr zu lesen, mein Mann und ich fahren nämlich nun zum Baumarkt neue Tapeten für's Wohnzimmer aussuchen!
Ähem, nicht, dass das nun einer falsch versteht, wir haben keineswegs die Sorge, dass man unser Wohnzimmer nach eurem Besuch renovieren müsste - es ist nach 6 Jahren einfach fällig (aber erst nach Samstag, nicht noch eben vorher!)!!!

Nachdem ich gestern die meisten Zutaten für die Suppe besorgt habe, kehrt auch wieder Ruhe in mein Gemüt, und da Ruth nun auch noch Suppentassen mitbringt, brauche ich auch die Suppenteller die ich mal für den nächsten Polterabend schon aussortiert hatte nicht zu spülen (da nämlich kaum noch einer heiratet, geschweige denn poltert, stehen die Teller schon eine ganze Weile;-)). PRIMA, danke!!!

Gruß Uschi

P.S.: Hach, ich seh' schon wieder platte Nasen an den Bildschirmen (nanana, das gibt doch so häßliche Flecken!!!)....aber, ÄÄÄTSCHIBÄTSCHI, mehr Text gibt es nicht auf dem Bild!!!!

Kommentare:

  1. Hallo Uschi, ich stelle mir das so lustig vor...schade, dass das einfach zu weit für mich ist...schon das Blog-Lesen jeden Tag macht mich neidisch auf Euer Treffen.
    Habt viel Spaß und einen ausführlichen Bericht von allen Mitgliedern, untereinander verlinkt...dann haben wir alle ein bischen länger was davon, wäre dann der Brüller zum Abschluß.
    Gruß KAtrin

    kleiner Brüller: ich muß grad SUPONI eingeben, hat nichts mit dem essen am Samstag zu tun?!?

    AntwortenLöschen
  2. Bei sooo vielen Frauen ist glaub ich "peinliches Schweigen" ein Fremdwort!!
    (Nein wirklich, wenn es mal das große Schweigen gibt, hängt jede irgendwie ihren Gedanken nach und dann fangen sie alle auf einmal wieder an zu schnattern!!)
    LG Doris
    Ich freu mich schon total auf den Bericht vom "Tag danach"!

    AntwortenLöschen
  3. Haha...Psychotest...na das wird ja eine Event bei dir!
    "Gruppentherapie für Stoffsüchtige"

    An betretenes Schweigen glaube ich nicht so recht, aber eine perfekte Gastgeberin ;-))), muß sich natürlich auch darauf vorbereiten, grins!

    Und wenn dann noch mal 30 cm Schnee fallen sollten, baue ich eine Schneebar und biete statt Hexensuppe den geliebten Germknödel an!
    ...aber lieber kaufe ich doch Stoffe !!!

    GLG Linda

    Ach und falls es langweilig werde würde, tapezieren können wir bestimmt auch!!!!

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Uschi,
    ich hab gerade noch mal gezählt, es sind sogar 20 Suppentassen!! Die Tapete könnten wir ja auch noch eben an die Wand zaubern, da sind bestimmt noch ein paar geübte Hände zu finden....:))
    Bis Samstag
    Gruß Ruth

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Uschi,

    selbst Leute mit eigenem Stoffgeschäft *hüstel* werden angesichts der tollen "Vorberichterstattung" neidisch auf Euren schönen Ausflug ins Stoffparadies *zwinker*. Und ich hoffe doch sehr, daß Du den Test auf "Stoffsüchtigkeit" nach besagtem Samstag in Deinen Blog stellst. Ich habe da nämlich so den Verdacht, daß ich mich tatsächlich den Anonymen Stoffsüchtigen anschließen sollte *grins*.
    Gruß von Katrin!

    AntwortenLöschen
  6. Uschi,

    wer ist denn schon Stoffsüchtig????? Hust, hust.... Ich kann am Samstag leider nicht schreiben:-)))))

    LG

    Henriette

    AntwortenLöschen
  7. Ich freu mich schon ganz doll auf deinen Bericht wie es gewesen ist.Hab mir auch gerade die Nase platt gedrückt,mist nicht´s zu erkennen.Aber vieleicht(ganz lieb frag)stellst du den Test ja mal ein.Neugierig bin,lach!!!
    Ich wünsch dir noch viel Spaß bei den Vorbereitungen und ich wäre ja auch gern dabei.
    GLG Vera

    AntwortenLöschen