Sonntag, 22. März 2009

Zeigt her eure Stöffchen....

...wurde hier angeregt.

Alle? Geordnet? Im Soll- oder Istzustand? Das sind die Fragen, die mir dabei zunächst durch den Kopf gingen.


Alle - geht gar nicht, denn der Raum ist recht klein (3 x 2,50) und man bekommt keine gescheite Perspektive um den Rummel auch die Stoffe zu zeigen, die in den hintersten, untersten Ecken lagern.

Geordnet - geht gar nicht, denn dazu fehlt mir die Zeit. Allerdings stelle ich fest, das eine nicht allzu lange zurückliegende Aufräumaktion, die von den Kindern gefordert wurde, weil sie den Flipper mal wieder benutzen wollten, die Stoffe doch noch in einem "recht" geordneten Eindruck erscheinen lässt. (Puh, Glück gehabt!)

Soll- oder Istzustand - hm, im Sollzustand sollte es eigentlich so sein wie hier, wo so schön geschrieben steht: Dieses Regal beherbergt meine Schätze und mein Ziel ist es auch, nie mehr zu haben, als dort hineinpaßt - klappt meistens einigermaßen.... ;o). Nun, bei mir klappt das nicht. Mittlerweile lagern diverse Tüten und Kisten unter den Tischen und unter dem Flipper. Das hat aber den Vorteil, dass man von Zeit zu Zeit immer angenehm überrascht ist, was man für ungeahnte Schätze besitzt, von denen man gar nichts mehr wusste!!! (immer hübsch posistiv sehen).
Der Sollzustand wird sich über kurz oder lang sowieso ändern, denn ich ziehe mit meinen Stoffen vom Keller auf's Dach (mag jemand helfen????). Dort ist die einzige gerade Wand an der ein Regal stehen wird, aber nur ein Bruchteil so breit wie jetzt.....was tun? Falls jemand eine gute Stofflageridee für Nähzimmer unter dem Dach hat - her damit!!!
Nun der Istzustand - ich hab' einfach zuviele. Aber VIELE der Stoffe sind mir einfach ans Herz gewachsen und ich traue mich nicht sie anzuschneiden. Sie liegen einfach um des Haben willens....

Hier wird noch fleißig nach der Lösung für das Bänderproblem gesucht, ich warte mal ab, ob es sich bewährt, denn diese Bilder zeigen, dass auch ich noch nicht zum Optimum gekommen bin. Ich stehe zur Zeit noch bei Versuch 2, teilweise auch noch Versuch 1....


Aber hier, hier herrscht Ordnung, jawohl!!!!! Meistens zumindest....


Gruß Uschi

Kommentare:

  1. Oh Uschi...
    deine Post`s sind eine echte Bereicherung für mich! Du hast eine so wunderbare Art Dinge in Worte zu fassen, das es mir jedesmal warm ums Herz wird! Ich weiß, das klingt furchtbar geschwollen, aber ich hab ja auch nicht dein Talent! ;-) Zu deinen Stoffen und dem ganzen Rest sage ich jetzt einfach mal nix! :-)

    Ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!Wenn die gerade Wand schräg ausläuft,das Regal so gut wie möglich in die Schräge einpassen.Vieleicht kann man im Flur zu deinenm Zimmer noch ein Regal stellen.Unter einem Tisch an dem man bequem im stehen Zuschneiden kann (Küchenarbeitshöhe)kannst du Vieleicht deine Ikeakisten stapeln.Vieleicht ein paar gute Tips.Gruß Iris!

    AntwortenLöschen
  3. *lach*
    Bei dir siehts auch aus,als wenn du ein Stoffgeschäft betreiben würdest.Bei deinem Lagerproblem kann ich helfen...ich habe nen Kombi
    ;-)))

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin ganz neidisch! Tolle Farben und Schätze!
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
  5. Na siehst du, Uschi! Da konntest du doch mitmachen *gg* Du hast ja ein Wahnsinns-Stofflager! Mit Überraschungseffekt *lach* Umso besser! Ja, der Bändersalat. Ich suche auch noch nach einer optimalen Lösung. Wenn du eine findest, verrätst du es uns dann?
    GLG Eva

    AntwortenLöschen
  6. Ooooh, was für ein Lager!
    Ich gehe jetzt mal fotografieren!
    Das mit den Tüten und den Effekt:
    Uupps, da habe ich ja auch noch was, den kenne ich,grins!

    GLG Linda
    und wie du das alles auf den Speicher unter bringen willst????

    AntwortenLöschen
  7. ja vielleicht hab ich nen tipp....
    muss aber noch fotos machen... dauert noch bissel

    erstmal
    lg
    einchen

    AntwortenLöschen