Mittwoch, 1. April 2009

Der Kinderausstatter ihres Vertrauens

Wenn die Freundin und ihre Nachbarin sich entschließen ihre Töchter zur Kommunion mit einem neuen Frühjahrs- und Sommeroutfit zu beschenken und damit zu dem Kinderausstatter ihres Vertrauens kommen, dann bedeutet das für mich: ganz viel zu tun und richtig kreativ werden, denn die Töchter der beiden sind doch recht unterschiedlich, was sich in der gewählten Kleidung wiederspiegelt. Die eine mag es doch schon ein wenig "cool", die andere zwar auch, aber doch hier und da noch ein wenig rosa rüschig. So sind also erstmal zwei Kleider entstanden.

Eins nach Xenia, gewünscht in grau, aber auf Wunsch der Mutter mit ein wenig Farbe. Eine richtig edle Farbkombination, finde ich und für eine zwar erst gerade neunjährige, aber ca. 155 cm große "Dame" genau das Richtige:


Das zweite Kleid im "Hippiestil", unten weit schwingend oben als Neckholder - so von Mutter und Tochter gewünscht und am liebsten in lila. Okay, Neckholder, da nehmen wir mal Xenia und unten weit schwingend, da basteln wir dann mal Sasha dran. Das mit dem Basteln ging nicht so leicht von der Hand wie ich dachte, aber die Wirkung ist schon überzeugend.


Da das Kleid durch die vielen Stofflagen doch recht schwer wurde, hatte ich Sorge, dass es hinten am Rücken zu sehr heruntergezogen wird, also musste ich mir etwas einfallen lassen und habe rechts und links vom Reißverschluss noch Gummis eingezogen. Beim nächsten Mal würde ich aber wahrscheinlich den Reißverschluss in die Seite setzen.


So, und nun folgen in den nächsten Tagen noch zwei Rock/Top Kombis, eine Tunika und ein Lagenrock mit passendem Shirt. Ich halte euch auf dem Laufenden....

Gruß Uschi (die jetzt schnell wieder im Keller verschwindet, damit ich heute mittag schön in den Garten gehen kann!!!)

Kommentare:

  1. Beide Teile sind wunderschön!
    LG
    sonia

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Uschi,

    beide Kleider sind wunderschön und die Stoffkombinationen perfekt.

    Liebe Grüße,
    Judith

    AntwortenLöschen
  3. ich find ja die xenia schön!

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die Xenia gefällt mir gut!
    9 Jahre und 1,55 m das ist ja riesig,
    das fehlen Raja ganze 15 cm!

    Ich glaube, ich werde dann auch mal Xenia versuchen in den nächsten Wochen!

    LG Linda

    AntwortenLöschen
  5. Wow...was für tolle Kleider!Der Stoffmix der Kleider gefällt mir richtig gut!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen