Dienstag, 12. Mai 2009

Anders als geplant...

Eigentlich wollte ich irgendwann mal, oder besser ausgedrückt, eigentlich sollte es schon längst geschehen sein, aus unserem Vorgarten einen wunderschönen Bauerngarten machen.
Also so richtig schön mit Buchsbaumhecken und Kringel in der Mitte, dort vielleicht noch einen Brunnen oder gar einen nette Kräuterspirale. Und dann eben die typischen vier Ecken mit der entsprechenden üppigen Bepflanzung usw.

Nun, wie das aber eben so geht, wenn man ein altes Haus kauft, erst sind ganz viele andere Dinge an der Reihe, Wichtigere. Als dann die wichtigen Dinge erledigt waren, kamen die Kinder. Als die dann größer wurden, hatte ich mein Gartenhobby aus Zeitmangel ein wenig vernachlässig - Nähen mit Kindern ging irgendwie besser.
Tja, nun wäre eigentlich so langsam wieder mehr Zeit für den Garten, denn die Kinder gestalten doch ihre Nachmittag allmählich selber. Aber da fing das Problem an, denn IHRE Vorstellung von Nachmittagsgestaltung kollidierte ein wenig mit MEINER...

Das wäre also meine Vorstellung gewesen, naja, so in etwa....


Aber sie muss wohl noch ein paar Jahre der nachmittäglichen Freizeitbeschäftigung der Kinder weichen....


Hm, 4,30 m können mächtig groß sein!!! Aber HINTEN im Garten ist dafür definitiv KEIN Platz mehr....


So, ich geh' dann jetzt auch noch mal 'ne Runde hüpfen, denn Spaß macht das schon - das gebe ich ja zu!!! Naja, ich werde meine Nachmittage dann eben weiterhin mit Nähen füllen;-)

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. Tja, diese Gatenplanung wird wohl noch etwas warten müssen-grins!

    Genieß die Zeit! Wir haben leider keinen Garten und starren etwas neidisch auf euer Trampolin!
    Liebe Grüße
    Isabelle

    AntwortenLöschen
  2. Genau - Im Garten arbeiten kannst du auch noch, wenn du die Nähnadel nicht mehr erkennen kannst *gg*.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Uschi,
    ich kann dich trösten, zur Zeit hättest du nicht wirklichg Freude an der Buchsbaumhecke! Der gemeine Buchsbaumzünseler ist im Vormarsch und frisst die mühevoll gezüchteten Hecken wieder ab. Das ist eine zugewanderte Schmetterlingsart aus Asien mit einer geradezu bösartigen Vermehrungsfreude. Hier bei uns ist die Plage schon angekommen. Geh lieber unterm Dach nähen wenn das Zimmer fertig ist:)
    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  4. *lach*
    dein bauerngartenbild.... neeee herrlich ;o))))

    glg einchen

    AntwortenLöschen