Freitag, 8. Mai 2009

HoppHoppHopp nochmal anders...

Hier seht ihr HoppHoppHopp aus LKW-Plane. Das Nähen ging einfacher als ich dachte. Die Nadel (ich habe eine Ledernadel genommen) ging mühelos durch alle Schichten. Hilfreich beim Nähen ist dünnes Doppelklebeband (Wondertape oder TackyTape genannt), denn LKW-Plane sollte man nicht stecken, die Einstichstellen bleiben sichtbar.
Etwas schwierig (besonders weil ich die kleine Tasche genäht habe) gestaltete sich das Wenden der Tasche. Auch Sonjas Tipp einen Fön zu benutzen brachte mich nicht weiter - ICH habe nämlich keinen Fön!!!
Aber, nachdem ich die Tasche eine viertel Stunde vor meinen Heizlüfter gestellt habe, war die Plane wunderbar weich und willig sich zu wenden;-)

(Schnallen und Gurtband stammen übrigens von hier, da braucht ihr dann nicht lange suchen;-))

Hier mal einen Blick ins Innenleben der Tasche, damit ihr eine Vorstellung vom Fassungsvermögen bekommt. Ich habe drei normale Handtücher (50 cm x 100 cm) zusammengerollt und verstaut. Passt!!! Und das ist nur die KLEINE Tasche!!!!


Hier ist nochmal die Version aus Wachstuch. Das Wachstuch fand ich persönlich jetzt am Schwierigsten zu verarbeiten, da es unter dem Füßchen furchtbar klebt. Ein Teflonfuss oder ein Fuß mit Obertransport sind da sicherlich hilfreich! Aber das farbenfrohe Muster entschädigt einen doch für diese Mühe. Hier, wie auch bei der Tasche aus LKW-Plane habe ich die Schnallen von links angenäht - das geht auch und man kann dann die ganze große Fläche zum Verzieren benutzen oder die Optik einfach so belassen.


Auch hier nochmal ein Blick ins Innenleben. Da das Wachstuch allein nicht genügen Stand und Halt bietet, habe ich es mit einem lustigen (bitte jetzt NICHT lachen) Duschvorhang gefüttert.

Und wer es noch nicht mitbekommen hat, das Ebook HoppHoppHopp gibt es seit heute natürlich bei farbenmix!

Und zu guter Letzt; wer ein besonders schönes Modell genäht hat, der sollte es übrigens vorsichtshalber hiermit sichern:


Anleitung dazu auch im Ebook!

Eine kleine Bitte zum Schluss: Bitte nichts verraten, denn die rote aus LKW-Plane bekommt Felix zu seinem Geburtstag. Deshalb kann ich sie hier auch nur ohne Fahrrad zeigen, denn auch das bekommt er zum Geburtstag!

Gruß Uschi

EDIT: Also schönes buntes Wachstuch und auch LKW-Plane gibt es bei limetrees, Plane auch bei funfabric, Markisenstoffe und Plane findet man im großen Online-Auktionshaus. Das sind so meine Quellen, wenn jemand mehr weiß....
Für die große Tasche braucht man 1,50 m x 1,10, für die kleine 0,75 m x 1,10 m.

Kommentare:

  1. Deine Fahrradtaschen sind der wahnsinn!Absolut geniale Idee,da ich jeden Tag zur Arbeit mit dem Rad fahre!

    LG Steffi,
    die sich hoffentlich bei der Fahrradtasche nicht so blöd anstellt,wie beim "Campino" Zelt... ;O))

    AntwortenLöschen
  2. @Steffi: Diesmal sind es nur "Rechtecke" die du zuschneiden musst;-). Aber wenn du Hilfe brauchst, melde dich ruhig!!!

    Gruß Uschi

    AntwortenLöschen
  3. wunderbar.... ich trau mich noch nicht so recht ran.. aber wenn ich das blumenmodell sehe und mit meinen jungs doch auch viel mit dem rad unterwegs bin...
    glaube ich, ich bruache e-book, plane und zeit :)
    tolle idee.. super!
    liebe grüße
    steffi
    p.s. das campini näht sich auch nicht von alleine:D und ich wollte es schon soooo lange mal machen....

    AntwortenLöschen
  4. ich finde diese taschen soooowas von schön..eine tolle idee und deine verarbeitung .. eins aaa+++

    lieben gruß und schaaade,daß ich kein fahrrad hab

    crisl

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Uschi,
    ich finde alle drei Taschen toll, mich würde nur interresieren wo du die schön rote LKW Plane her hast!!?? Die würde ich auch gerne verwurschteln!! Ich habe einen FÖHN!
    Da würde sich mein kleiner Trotzbengel sicher freuen!! Rot ist auch eine seiner Lieblingsfarben so wie auch mein persöhnlicher Favorit!!
    Gaaanz liebe Grüße von Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Uschi!
    Das kommt gerade recht! Bestellung ist raus! :-))) Wir wollen in den Sommerferien, so der Sommer denn noch nicht vorbei ist, viele Fahrradtouren unternehmen... da müssen doch Satteltaschen her für meine Jungs. Jetzt mache ich mich auf die Suche nach Plane! Schnallen hab ich noch! Die rote leuchtet so schön! Wo hast du eingekauft?
    LG Bea

    AntwortenLöschen
  7. Die Taschen sind einfach nur der Hammer. Aber wo kauft man das "Material" also ich meine nicht Schnallen und Bänder sondern diese Tücher und Planen? Und wieviel "Stoff" braucht man für eine kleine und eine große Tasche... Ich habe das ebook noch nicht gekauft. Würde gerne aber möchte ers mal gucken wo es die ganzen Sachen gibt.

    DANKE!

    LG,
    Tamani

    AntwortenLöschen
  8. Auf was für Ideen man kommt! Taschen aus LKW-Plane! Wunderbar, man muss alles recyceln. Tolle Seite! Grüße!

    AntwortenLöschen
  9. Hab mir das E-Book vor ein paar Monaten besorgt und nun meine Version fertiggenäht.
    Siehe hier: http://sepocke.com

    Vielen Dank für die Idee!

    AntwortenLöschen