Freitag, 26. Juni 2009

RatzFatz - nunja!?

Die RatzFatz-Tasche soll ja eigentlich ratzfatz genäht sein, eigentlich! Aber wie das meist so geht, wenn es schnell gehen soll, klappt nicht immer alles so wie es soll.
Naja, und außerdem wollte ich ratzfatz die RatzFatz-Tasche noch ein klein wenig ändern, denn sie sollte größer sein, damit auch möglichst viel hineinpasst. Aber dazu später!

Meine RatzFatz-Tasche soll ja ein Geschenk werden (wie vermutlich die meisten genähten RatzFatz-Taschen, oder hat schon mal jemand eine für sich genäht?). Dazu wollte ich sie auch passend besticken, bzw. eigentlich sollte sie passend zum Verwendungszweck bestickt werden.
Ich hatte mir überlegt, es soll "WICHTIGE ARBEITEN" drauf stehen (womit nun eigentlich auch klar ist, für welche Berufsgruppe diese Tasche werden wird; ich will es nur nicht GANZ so deutlich sagen, weil ich nicht weiß ob die betreffende Person nicht doch vielleicht hier mitliest!).
Nein, Moment, eigentlich sollte "NUR FÜR WICHTIGE ARBEITEN" drauf stehen, ABER ich durfte feststellen, meine Stickmaschine hat kein "Ü"!!! Blöd! Also entschied ich mich spontan für "WICHTIGE ARBEITEN".
Nur meine Stickmaschine schien diese Arbeit für nicht allzu WICHTIG zu empfinden, zumindest hat sie beim Sticken ordentlich geschlampt. Der Unterfaden war VIEL zu stramm (okay, vielleicht war die Spule ein wenig ZU voll) und der Oberfaden machte ordentliche Schlaufen. Hätte man ja merken können, wenn man nicht in dem Glauben wäre, seine Stickmaschine mit der Aufgabe 16 Buchstaben in 15 Minuten mal alleine sticken lassen zu können! Fatale 15 Minuten, denn das ist dabei herausgekommen:


Dumm nur dass, das mein letztes Stück grüner Cord war! Alle Rettungsmaßnahmen, wie Auftrennen, nochmal drüber sticken machten es nur noch schlimmer. "Nützt alles nichts!", dachte ich und habe kurzerhand den Streifen einfach herausgeschnitten und durch eine andere Farbe ersetzt! Ratzfatz....
Die andere Seite hat die Stickmaschine unter meinem ständig kritischen Blick natürlich einwandfrei bestickt! Logisch, was?

Nun aber zu meinem Sondermodell der RatzFatz-Tasche: Ich habe sie erst einmal vergrößert. Die Seitenteile sind bei mir 46 x 40 cm, also schon ein gutes Stück größer. Aber sie sollte auch so eine Art Faltenboden bekommen, wie man ihn schon mal bei Plastiktüten sieht. Und weil das SO einfach geht, will ich euch das kurz eben zeigen:

Zunächst werden in der Länge 3 cm dazugegeben (bei meinem Maß sind die schon drin!). Dann näht man die Tasche bis man die Seitennähte geschlossen hat. Nun wird von der unteren Kante an jeder Seite bei 3 cm eine Markierung angebracht:


Diese 3 cm klappt man dann nach oben um und steckt sie seitlich fest:

Danach näht man diese 3 cm in der vorherigen Naht fest. Es entsteht eine Falte am Boden. Das macht man natürlich an beiden Seiten.

Wenn man die Tasche jetzt wendet ist da von außen so eine Vertiefung im Boden entstanden. Das kann man nun so lassen....

...oder alle Kanten gut ausbügeln und dann so zusammenstecken und von außen absteppen:

Dann bekommt man einen richtig flachen Boden von 6 cm Breite. Ich hab's aber gelassen und den Boden nur beim Innenfutter abgesteppt:

War das alles deutlich?

Nun und so sieht die fertige "große" RatzFatz-Tasche dann aus:

Dazu soll es noch ein Stiftemäppchen geben, wenn denn ENDLICH mal die Endlosreißverschlüsse kommen würden!!!!

Und yeah, ich kann wieder 'was von meiner Liste streichen!!!
Nun liegt mir für heute noch der Grillabschiedsabend mit anschließendem Zelten im Magen - ich WILL das nicht....
Aber man muss ja ab und zu auch Opfer bringen!!!
Aber erstmal muss ich Tortellinisalat machen - für heute Abend!
Und heute Mittag fahre ich auf alle Fälle noch ins Wollgeschäft und gönne mir richtig schöne Strumpfwolle für den Urlaub - DAS schiebe ich jetzt einfach mal dazwischen!!!!

Gruß Uschi (die euch nach wie vor auf dem Laufenden hält!)

P.S.: Und ICH habe die RatzFatz-Tasche gleich RICHTIG zusammengenäht - nur so, falls das jemanden interessiert;-), hihi....

1 Kommentar:

  1. Hallo Uschi,
    wirklich eine traumhafte Variante einer Ratzfatz Tasche!! Die Bodenfalte gefällt mir auch sehr gut!!
    LG Ruth

    AntwortenLöschen