Donnerstag, 23. Juli 2009

PITT - Schon längst bekannt, aber noch nichts geschrieben!

Ohje! Da steht doch seit einer Woche diese Hose in der Vorschau und ich habe noch kein einziges Wort dazu geschrieben. Nu aber flotti!!!

Ja, da ist sie - die Hose von Klasse-Kleckse! Ich glaube seit bestimmt zwei (wenn nicht sogar drei Jahren) liege ich Sabine damit in den Ohren: "Mach' doch mal so eine richtig coole Hose für Jungs, viele Nähte, tolle Taschen, pfiffige Extras...".
Da wäre sicherlich auch schon früher etwas daraus geworden, wenn da nicht so Bedenken gewesen wären wie:

- Jungenmütter nähen aber nicht.
- Jungenmütter, wenn sie nähen, nähen nicht so aufwändig
- Jungenmütter sind oft Anfänger, da kann man nix aufwändiges und kompliziertes bringen

Hm, okay, alles richtig. Aber, wenn man mal so schaut, wird gerade im letzten halben Jahr die Kategorie "Jungs" bei KuB doch auch immer mehr bestückt und hier und da wurde auch der Ruf nach einem schönen Hosenschnitt laut. Und Jungenmütter werden doch auch immer kreativer, vor allem wenn sie auch Mädchen haben;-)

Und dann war da plötzlich diese Idee. Die Idee wurde zu einer Skizze, die Skizze zu einer Hose, die Hose fotografiert und ich schickte das Bild zu Sabine. Und? Ich war überzeugend!!!
Vom ersten Modell bis zum endgültigen Schnitt war es zwar noch ein weiter Weg, denn es ist eine doch recht heikle Gratwanderung zwischen richtig cool pfiffig und dennoch recht leicht zu nähen.
Aber ich glaube mit Pitt ist uns das doch gelungen.
Von mir ursprünglich als Jungshose gedacht, war Sabine nach der ersten Anprobe der Meinung: "Wieso nur für Jungs - das ist doch auch 'was für freche Mädchen!"
Okay, umso besser!
Es ist also an euch zu entscheiden: Nähe ich cool pfiffig für meinen Sohn, oder frech raffiniert für meine Tochter!
Ich habe beides ausprobiert und meine Beiden sind mehr als glücklich mit "Mamas Hose", seht selbst:


Hier zunächst Pitt als Basichose aus Jeansstoff mit leichten Struckturstreifen in der langen Version.


Im Mustermix mit gestreiften Jeansstoffen kommen die Schnittteilungen so richtig gut zur Geltung.
Fetzige Schriftzüge mit Stoffmalfarbe machen sich besonders gut.


Hier nun die freche Mädchenvariante aus Camoustoff mit ganz viel Getüddel (da dauert das Nähen dann natürlich wieder!)


Und was in großen Größen geht, geht natürlich auch in der ganz kleinen Größe. Hier seht ihr PITT als 3/4 Hose für den Sohn meiner Freundin. Ich finde er sieht damit super knuffig aus und wie man sieht wächst die Hose noch lange mit und er wird sie sicherlich auch im nächsten Jahr noch tragen können.


Noch viel mehr Beispiele könnt ihr in der Vorschau bewundern. Ich selbst war überrascht, was sich die Probenäherinnen alles haben einfallen lassen. Daher an dieser Stelle: Ein ganz großes DANKESCHÖN an Euch, für's Ausprobieren und für die Präsentation eurer Ideen! Weiterhin gilt mein Dank auch Sabine und ihrem Team, die mir bei der Umsetzung meiner ersten Schnittidee mit Rat und Tat zur Seite gestanden haben.

So, und nun seit ihr an der Reihe. Ab Freitag 31.7. heißt es für euch im Shop:

PITT muss mit!

Und ich freue mich schon auf eure kreativen Ergebnisse, ganz egal ob cool pfiffig für Jungs oder frech betüddelt für eure Mädchen.

Gruß Uschi

P.S.: Und wundert euch bitte nicht über die seltsame Bilggestaltung, aber anders ist es mir nicht gelungen Blogger mit dem Bild hochladen zu überlisten.

Kommentare:

  1. Hallo Uschi,
    die Hose ist genial................

    danke für deine tolle Ideenumsetzung.

    Grüße Heike

    P.S. Danke mit dem Pyjama Tip aber da gefällt mir das Oberteil nicht, ich denke ich werde versuchen eine Hose ohne Seitennähte zuzuschneiden.

    AntwortenLöschen
  2. Darf ich meine Fotos jetzt auch einstellen? (Ich war ja auch schon ganz porös!!)
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Die Hose sieht richtig toll aus. Mein Favorit ist die grüne!!!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  4. PITT ist TOLL! Liebe Uschi, da ist dir wirklich was ganz tolles für Jungs gelungen! Besonders in die Rückansicht bin ich echt verknallt. KLASSE! BJs PITT liegt schon zugeschnitten seit einigen Tagen hier herum. Wenn ich dann am Wochenende mal eine "Ich-hab-von-der-Bachelorarbeit-die-Schnauze-voll"-Pause brauche, gehts ran an den Speck :o)
    Ich freu mich schon richtig drauf.
    Ganz viel Erfolg mit dem tollen Schnitt wünscht
    Eva

    AntwortenLöschen
  5. Boah, der Schnitt sieht toll aus. Gerade richtig für ne 3fache Jungsmama ... HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    AntwortenLöschen
  6. Zu den Bedenken sag ich 3x NEIN, stimmt nicht, und die Hose wird bestimmt der Renner!
    Bei mir kommt Pitt auf jeden Fall mit.

    Liebe Grüße von Anja

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank von einer Jungenmutter.
    Ich habe mich schon lange nicht mehr so auf einen Schnitt gefreut.
    Der wandert am Erscheinungstag in meinen Warenkorb.

    Liebe Grüße

    Martina

    AntwortenLöschen
  8. Finde ich gut deinen neuen Pittschnitt!
    Da werde sich meine Jungs auch sicherlich auch freuen
    ... denn Jungsmütter nähen
    ... auch aufwendig
    ... und manchmal sind sie fast Profis,lach
    (und hier spreche ich auch besonders für Ruth mit, die ja "nur" Jungs hat)
    ...also schön das du Sabine überzeugt hast!
    Ich freue mich schon drauf!

    Ganz liebe Grüße Linda

    AntwortenLöschen
  9. soooooooo ein toller Schnitt findet eine 2-fach-Jungs Mama, die fast alles für Ihre Zwerge näht. PIT MUSS MIT - findet auch Susi.

    AntwortenLöschen
  10. Der Schnitt ist so genial. Endlich mal was wirklich cooles für Jungs!
    Ganz viel Erfolg mit dem Schnitt wünsch ich dir.

    LG
    Claudi

    AntwortenLöschen
  11. Deine Pitt-Hose ist der Knaller. Auf so was haben wir gewartet. Das sind doch alles nur Vorurteile gegenüber den nähenden Jungs-Müttern. Ich nähe gerade deshalb, weil die Sachen von der Stange für Jungs meist etwas langweilig oder einheitsgrau bzw. -khaki sind.

    Lg Annett

    AntwortenLöschen
  12. Hey Uschi,
    ich habe auch für dich in meinem neuen Post was.

    Vielleicht magst du ihn dir ja holen.

    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  13. hallo Uschi,
    ich gehöre ja auch mit zwei Jungs und einem Mädel zu den Mama's die im kub immer sich riesig freuen, wenn Jungssachen gezeigt werden.. so eine Hose hat wirklich gefehlt.. und ich freue mich riesig.. und kann es kaum erwarten meine zwei zu benähen.. und dass schöne daran, die Jungs sind sooo dankbar und freuen sich immer riesig,, da sie ja so selten was genäht bekommen.. vielen vielen Dank für den tollen Schnitt
    vlg
    emma

    AntwortenLöschen
  14. Also mir gefällt Pitt richtig gut und ich werde mir den Schnitt bestimmt holen, wenn auch nur für meine Mädels (da ich keinen Jungen habe ;o))

    Ich bin ja keine Geschäftsfrau, aber zu den Bedenken kann ich nur schreiben, das z.B. ich, die ich mit Farbenmixschnitten das nähen gelernt habe, jetzt hin und wieder auch mal die Herrausforderung sucht etwas schwierigeres zu nähen. Ich glaube wenn der Schnitt toll ist würden es viele wagen auch mal kniffeligere Dinge zu nähen.

    Viele liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen