Donnerstag, 20. August 2009

OH - fast vergessen! Nun aber hurtig...

... da war doch noch dieses merkwürdige Bild:


Jetzt kann ich sie ja endlich zeigen, die Tasche für 82 Jährige!!! Was soll ich euch sagen, meine Mutter war begeistert. Sie ist so glücklich damit. Vor allem für sie besonders gut: Der helle Stoff innen und kein schwieriger Verschluss, den die alten doch leicht zittrigen Hände nur schwer öffnen können. Da meine Mutter nämlich nach mehreren grauen und grünen Star Operationen nicht mehr ganz so gut sehen kann, wird es so in ihrer Tasche wenigstens ein bißchen übersichtlicher.
Ursprünglich wurde die Tasche mit großer Klappe ja entworfen, damit man sie mit schönen Stickereien verzieren kann. Nun, meine Stickmaschine war ja zum Doktor, da musste es ausnahmsweise mal so gehen - aber ich finde auch so "oben ohne" macht sie gut 'was her!

So sieht sie also nun "in Farbe" aus:


Ob nun mit oder oben ohne, seit ein paar Tagen könnt auch ihr die Calypso-Bag nähen. Das Ebook aus der Feenwerkstatt ist nun hier zu bekommen.

Gruß Uschi

1 Kommentar:

  1. Die ist aber schön geworden- die Musteraufteilung auf der Tasche finde ich gut! Das verfremdete Bild hat mich total an die Kornkreise erinnert, die vor ein paar Jahren durch die Presse gegangen sind. das wäre doch mal was: Kornkreise nicht als Kreise, sondern als Bilder von Handtaschen...
    viele Grüße, Lucy

    AntwortenLöschen