Samstag, 10. Oktober 2009

PUH....

...ich bin überwältigt und sprachlos.

66 Kommentare
mehr als 2000 Besucher in den letzten 24 Stunden!

Das sieht so aus, als hätte ich mit einer kleinen Schneeflocke eine riesige Lawine losgetreten.
Aber genau das war es, was ich bewirken wollte: Viele Leute erreichen, viele, die die Augen aufmachen und genauer hinsehen, viele, die die Dinge hinterfragen und nicht einfach so hinnehmen.

Nun hoffe ich jedoch, und ich denke, das muss ich an dieser Stelle nochmal ein wenig klarstellen, dass diese Lawine, die wir da gemeinsam ins Rollen gebracht haben auch die Richtigen trifft.

Ihr braucht also in Zukunft eure Bänder nicht ausschließlich bei Farbenmix zu bestellen. Ich denke das ist auch nicht im Sinne des Farbenmixteams. Farbenmix hat viele Vertriebspartner, bei denen ihr sicher sein könnt Originalware zu bekommen. Das kann sowohl der große Internetshop sein, aber auch der kleine Stoffladen bei euch um die Ecke. Diese sollen natürlich nicht geschädigt werden.
Aber, werdet eben einfach aufmerksam, seht genau hin, und sollten euch Zweifel kommen, fragt einfach mal nach - vermutlich wird man sich mit irgendwelchen fadenscheinigen Ausreden um eine Antwort herumdrucksen wenn es keine Originalware ist. Denn Plagiate zu verkaufen ist das Eine, aber seine Kunden von Angesicht zu Angesicht zu belügen, das fällt, so hoffe ich doch, so manch einem wenigsten ein bißchen schwerer!!!

An dieser Stelle auch noch Danke an alle, die einen Link aufgenommen haben und das Thema somit weitertragen...immer weiter. Und vielleicht können wir dann alle zusammen mal 'was wirklich Großes bewirken.

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. Ein dickes DANKE an DICH, Uschi, dass Du Dich dieses themas angenommen hast und Dir die Mühe gemacht, die gravierenden Unerschiede so genau darzustellen.

    GLG, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. weißt du Uschi, du hast dir sehr viel Mühe gemacht und gegenübergestellt, damit man sich auch eine eigene Meinung machen kann.

    Jeder kann für sich mitnehmen, dass man einfach aufpassen muss und das die autorisierten Shops eben sichere Ansprechpartner sind.

    Da ist es doch kein Wunder, das so viele Leser sich für diesen Post interessieren.

    Ich finde es jedenfalls klasse, das hier ohne Polemik oder Hetzerei einfach gezeigt wird, was es so gibt! Danke noch mal dafür!!!

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Uschi,
    ich habe Dein Erlebtes auch bei mir verlinkt, denn je mehr bescheid wissen, desto weniger fallen auf diese gemeinen Betrüger rein!

    Lieben Gruß
    Conny

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Uschi,
    vielen Dank, daß du diese Schneeflocke losgetreten hast. Ich spreche aus der Sicht des kleinen Stoffladens um die Ecke. Wir haben in letzter Zeit immer mehr mit Plagiaten zu kämpfen. Wenn es nicht die schlechten Bänder sind, dann sind es die schlechten Stoffe - da wird man dann auch mal schnell angemotzt, warum wir den Campan für Summe x verkaufen, währen die Holländer ihn für 5 Euro anbieten. Daß dies dann kein Campan ist, muß ich dir ja nicht groß erklären, aber gerade Nähanfänger fallen darauf herein. Ich finde es gut, daß du hier mal eine Lanze für gute Qualität brichst, für Dinge, die vielleicht noch in Deutschland hergestellt werden, die für Arbeitsplätze, sorgen, deren Angestellte keinen Dumpinglohn bekommen, in denen Kinder nicht ausgebeutet werden etc...
    Mein Tip wäre noch: schaut euch die Links auf der Farbenmix Seite an. Sabine wird schon feststellen, ob jemand gar nicht mehr bei ihr bestellt aber trotzdem noch "Farbenmixbänder" verkauft.
    Ganz liebe Grüße von Katrin, die immer noch zwischen den Welten von Händler und Kunde hin- und herschwimmt und am liebsten alle Stoffe verschenken würde (wenn sie denn könnte *seufz*)!

    AntwortenLöschen