Sonntag, 22. November 2009

Wenn das Kind ...

...beim Frühstückstisch über Halsschmerzen klagt, eine Stunde später bemerkt, dass Bauch und Kopf schmerzen, eine weitere Stunde später sagt: "Ich glaub ich geh' ins Bett!" und nun tief und fest am hellichten Tag schläft, ist das wohl in diesen Zeiten KEIN gutes Zeichen???? Fieber habe ich jedoch "noch" nicht feststellen können....


Gruß Uschi (Die sich wünscht, wenn sie selber betroffen ist, dann bitte JETZT!!! Und nicht wenn Nikolausmarkt ist, grrrr!)

Edit: Themperatur, momentan 38,5°C
Edit 2: Es gibt ja Dinge, die die Welt nicht braucht - würg!

Kommentare:

  1. Gute Besserung von hier und drücke die Daumen das es schnell wieder bergauf geht und du verschont bleibst.

    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Uschi,
    dem Kind wünsche ich gute Besserung und der Mutter ein sehr starkes Immunsystem!!
    Ich hörte wir haben am selben Wochenende Nikolausmarkt, wie schade sonst hätten wir uns gegenseitig besuchen können!
    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Mensch so was Blödes,
    aber die Inkubationszeit liegt bei bei 3-4 Tagen!
    So würde das zeitlich ja hinkommen,aber vielleicht trifft es dich ja nicht.
    In unserem 6 Personenhaushalt, hat es ja auch nur "Eine" getroffen!
    Toi,toi,toi!

    GLG Linda
    Gruß an deine Kleine!

    AntwortenLöschen
  4. Ooh nee, ne...
    Wir wünschen Euch gute Besserung und drücken die Daumen...

    Liebe Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Uschi,

    auch von mir gute und vor allem schnelle Besserung! Krank ist ja immer unpassend...aber du hast natürlich völlig recht...unpassender wie zum Nikolausmarkt, geht ja wohl gar nicht! ;-)

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Oh je, das hört sich nicht gut an :-(( Gute Besserung!!! Und ich drücke dir dir Daumen, daß du verschont bleibst.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen