Donnerstag, 17. Dezember 2009

Eine Nachtschicht für die Nachteulen...

...hätte ich fast einlegen müssen.

Die Nachteulen aus der Feder von Pamela, digitalisiert von Sonja kamen zwar schon am Wochenende ins Haus geflattert, aber da musste ich erst noch ein paar Aufträge abarbeiten.
Und da ein Motiv sowieso auf dem Schlafanzug vom Diskounter landen sollte, Julia diesen aber erst zu Weihnachten sehen sollte, hatte ich mir das für Montagmorgen vorgenommen.
Dummerweise klagte Julia aber Sonntagabend schon (wieder) über Halsschmerzen und hatte auch ein wenig erhöhte Temperatur. Das änderte sich über Nacht auch nicht sonderlich, so dass sie erstmal wieder für zwei Tage das Sofa hütete. Da kann man natürlich so heimliche Aktionen nicht starten. Dienstagmittag ging es ihr aber wieder soweit ganz gut, dass sie abgelenkt genug gewesen wäre und ich hättte sticken können.
Hah, da streikt plötzlich mein Kartenleser! Und OHNE den Kartenleser bekomme ich die Datei nicht vom PC auf die Stickmaschine, grrrr!
Zum Glück konnte mein Mann den Kartenleser in einer Nacht- und Nebelaktion am Dienstagabend noch reparieren, so dass ich Mittwoch ENDLICH ans Werk gehen konnte.

So konnten dann die Nachteulen doch noch termingerecht auf dem Schlafanzug landen:

Den Schriftzug "Nachteule" habe ich übrigens mit meiner Stickmaschine ergänzt.

Aber "PSSSST", denkt daran, den Schlafanzug soll Julia zu Weihnachten bekommen, also bitte nichts verraten!!!

Eine weitere Nachteule landete auf einem Kuschelpulli. Denn mittlerweile sind auch hier am Niederrhein die Temperaturen auch unter die 0°C Grenze gefallen. Und die Begutachtung der Fleecevoräte brachte doch noch einiges zu Tage. Da ich Julia mit Yorik immer glücklich machen kann und sie kuschelige Fleecepullis sowieso über alles liebt, habe ich mit diesem Teil einen Treffer gelandet. Als ich den Pullover dann am gestrigen Nachmittag fertig hatte und Julia mit ihrer Freundin nach oben in meine Zimmer kam, sagte Julias Freundin: "Oh, wie schön! Du machst immer SO tolle Sachen!" worauf Julia antwortete: "Tja, kannst dir ja einen bei Mama bestellen!"
NA, das nenne ich Geschäftssinn!

Oh, ich sehe grade, die Frisur müssen wir noch fönen;-)

Und damit IHR nicht vor Weihnachten noch eine Nachtschicht einlegen müsst, gibt es die Nachteulen schon heute abend bei Kunterbunt-Design!

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. Oh, die Nachteulen gefallen mir, sehen total gemütlich aus !!

    PS....hab dich nicht vergessen, hatte nur kein internet, also die mail kommt ;0))

    Liebe Grüsse
    Petra :0))

    AntwortenLöschen
  2. ich muss gerade lachen...aber echt..guter Geschäftssinn...meine Tochter sagt: meine Mama näht dir auch eine wenn du willst..ganz umsonst..gell??
    ups schluck...
    der Schlafi ist zucker.das würde meinen auch gefallen und der Pulli ein Traum...
    dann wünsch ich Euch gute Besserung und eine schöne besinnliche Weihnachtszeit...
    ganz viele liebe Grüße
    emma

    AntwortenLöschen
  3. WOW! Der Schlafi ist ganz nach meinem Geschmack.

    Gibt es den auch in türkis oder dunkelblau?

    Das wäre was für meine Kids.

    LG
    Andrea

    P.S.: Das passende Webband dazu (mit dem Original(!)-Nachteulendesign vom Pamela) gibt es in meinem Shop zu kaufen.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Uschi,
    süße Teilchen hast Du da mal wieder gezaubert!
    Wie in aller Welt hat Dein Mann denn den Kartenschacht wieder in Ordnung gebracht??? Meiner (also der Schacht, nicht der Mann) kränkelt ja auch und ich scheue den Gang zum Händler - jedenfalls vor Weihnachten...
    Liebe Grüße und Hut ab, vor Deiner geschäftstüchtigen Tochter!
    Katrin!

    AntwortenLöschen
  5. @Katrin:Ähm, keine Ahnung, war ja eine Nachtschicht und ich lag schon im Bett;-)

    @Andrea: Oh, ich denke die Schlafis sind eh alle schon ausverkauft und in blau oder türkis habe ich keine gesehen, aber du hast recht das sähe wirklich klasse aus!

    Gruß Uschi

    AntwortenLöschen
  6. diese eulen "brauche" ich auch noch ;o)
    wahnsinn, was man alles mit einer stickmaschine machen kann! wunderschön die sachen!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hallo! Der Schlafanzug ist super schön. Genau der selbe wartet bei mir auch noch auf Verziehrung.Für meinen Affenliebhaber ein Affen Motiv.die große bekommt auf den hellblauen einen Pferdekopf,und der kleine Eisbär bleibt wie er ist. Gruß und schöne Weihnachten Iris!

    AntwortenLöschen