Donnerstag, 21. Januar 2010

Drei Stunden ohne Strom....

...und ich wollte doch heute SO viel Bügeln, Waschen, Putzen (ging auch nicht -VIEL zu dunkel!)!!!
Aber nach drei Stunden ohne Strom merkt man doch wie wichtig der ist! Erstens wurde es langsam kalt und nunja, bei dem grauen Tag heute auch schon recht dunkel um 15:30 Uhr, und zweitens drückt man ständig Lichtschalter - ohne Erfolg, bewegt die Compimaus - ohne Erfolg, denkt an einen heißen Tee - ohne Erfolg. Möchte einen Blogbeitrag schreiben - ohne Erfolg!

Dabei gibt es doch noch 'was Wichtiges mitzuteilen! Denn heute erscheint nicht nur Anneliese Bröning bei Kunterbunt-Design, sondern auch Minzimietz auf der Pirsch. Minzimietz hat sich als erstes bei Enemenemeins auf die Pirsch begeben, wurde dann von Sonja hervorragend betreut und pirscht sich heute Abend in den Shop.

Bei uns hat sich Minzimietz auf ein neues Winterset für Julia gepirscht. Ihre alte Halssocke wird heiß und innig geliebt und bei dieser Jahreszeit beinahe 24 Stunden getragen! Die alte Halssocke war aus rosa Fleece - ahnt ihr wie rosa Fleece bereits nach ein paar Tagen ununterbrochenem Tragen aussehen kann? Also kam jetzt eine Wechselgarnitur auf den Plan - in dunkelblau - jawohl, und dann auch zum Wenden, basta!!!


Und wenn die Kinder wissen, was alles nähtechnisch möglich ist, dann bekommt man auch schon mal ganz konkrete Farbvorgaben. So sah Julia die Farblagen hier auf meinem Tisch liegen, erstmal sowieso begeistert von den Katzen, dann aber eine kritische Frage:

"Mama, du kannst die doch auch in grau weiß machen, oder?"
"Ja, kann ich!"
"Dann hier bitte grau, da dunkelgrau, da weiß, die Augen bitte blau und grün, die...."
"Schreib' es am besten dazu, mein Kind!"


"Ja, und Mama, bei den Stulpen die Maus bitte auf die eine Seite und die Katze auf die andere, aber so, dass die sich angucken!"
"Alles klar!"


Wären doch alle Kunden immer so entschlossen, wie meine beste Kundin!!!


So, ihr Lieben, dann pirscht mal schnell gleich zu Kunterbunt in den Shop, denn es kann nicht mehr lange dauern, dann wird die Tür geöfnnet und Minzimietz begibt sich auf die Pirsch!

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. Klasse!

    Und Dein Model hat ja schon Starqualitäten ;-)
    Vor allem aber weis sie ganz genau was sie will. Die hat`s sicher später leicht im Leben!

    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschönes Set.:o)
    Ach und danke für deinen Tipp zum Bandaufwickeln....ich hab das heute sehr erfolgreich versucht....coole Sache kann ich da nur sagen.

    GLG Tadewi

    AntwortenLöschen
  3. Sehr süß! Lese hier ja schon eine Weile ganz heimlich und MUSS jetzt mal sagen, wie schön ich Deine Sachen finde! ;-)

    LG von der Auweia-Prinzessin

    AntwortenLöschen
  4. @bellaina: JAAA, unsere Tochter weiß recht genau was sie will - in Allem!!!

    Leider steht sie sich damit aber oft auch selbst im Weg:-(

    Gruß Uschi

    AntwortenLöschen