Donnerstag, 14. Januar 2010

English homework - Teil II

Ihr ahnt es schon Felix dritte Englisch Klasur steht morgen an. Da er doch in so manchen Dingen Defizite hatte (okay, jetzt nicht dramatisch, aber eben so ein paar Unklarheiten), habe ich heute morgen nach ein paar Übungen im Netz gesucht.

Gefunden habe ich eine tolle Seite auf der sich ganz viele Übungen finden. Das erspart einem das Ausdenken von eigenen Übungsaufgaben und man hat unter anderem auch eine gute Kontrolle.

Die Seite heißt:

kico 4 Schulenglisch

Nun habe ich Felix, weil er noch Problem mit der "sentence order" im Englischen hat, und morgen ganz explizit die "sentence order" in der Fragestellung vorkommen wird eine nette Übung herausgesucht.

PUH, sage ich da nur, lang, lang ist es her und mein Mann und ich haben drei Anläufe gebraucht, um alle Fragen richtig zu formulieren! Wir machen das aus dem Bauch heraus, nur wie vermittelt man sein "Bauchgefühl" einem 10-Jährigen, dem das Bauchgefühl noch völlig fehlt????
Und, wenn ich ehrlich bin, ich kann mich nicht daran erinnern das jemals irgendwie gelernt zu haben?
Oder etwa doch?
Oder es wurde zwar irgendwann vermittelt, ist aber angesichts meiner, ähm, Englischnoten irgendwie an mir vorrüber gegangen???

Nunja, ICH frische mein Englisch auf jeden Fall jetzt wieder ordentlich auf?

So, what do YOU think about these questions?

Viel Spaß, und ich bin ja mal gespannt WER von euch das auf Anhieb richtig hat?
(Hey, Nancy, that's NOT for you!;-)

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. 97% - ich sollte vielleicht mal wieder etwas üben...

    AntwortenLöschen
  2. Kuckuck.... es heißt 'these questions' :o) Liebe Grüße, Natalie

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Uschi,

    es ist wirklich achwer Bauchgefuehl zu erklaeren. Meine Kleine fragt auch immer wieso heisst das denn jetzt so und die beste Frage ist immer warum es der Tisch heisst und wenn es 2 sind die Tische. Hier ist es ja einfach the table.
    Und zu Deiner Frage: How do you like these questions? Oder eben: How do you like this question?

    Mein Englisch war damls in der Schule auch nicht so dolle, das lernt man erst richtig wenn man es jeden Tag spricht. Und was die damls im Gymnasium gelernt haben kann ich leider nicht sagen weil ich nur auf der Hauptschule war und danach auf der Handelsschule und da hatten wir so eine bloede Lehrerin da hat keiner was gelernt...lach.

    Ich drueck Felix die Daumen fuer die Arbeit, er wird das schon schaffen.

    Vielleicht koenntest Du ihn ja fuer Buecherin Englisch interessieren, denn lesen soll ja doch den Unterschied machen.



    LG
    Anjana

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Uschi,
    ich habe hier 3 die Englisch lernen. Das geht noch, da kann ich auch noch helfen, Englisch war eigentlich immer mein Ding.
    Aber dazu kommt noch Franze und Latein, da stehe ich völlig auf dem Schlauch. Also, es kommt was auf dich zu.....
    Grüße
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Pfft!
    Das sind doch wohl echt einfache Sätze!
    ...
    52%
    ...
    immer noch nicht
    ...
    hmmm...

    Gute Seite!
    Sollte frau öfter besuchen!

    AntwortenLöschen