Mittwoch, 13. Januar 2010

Was sich da so Alles in unserem Garten tummelt!?

Da schaue ich gerade aus unserem Küchenfenster und überlege noch, was ich am Wochende wohl kochen soll, da spaziert unser Essen ganz gemütlich am Fenster vorbei. Ein richtig hübscher ausgewachsener Fasan.

Ich hab' ihn erwischt! Aber nur mit der Kamera;-)


Aber es ist schon interessant, was sich so alles bei der andauernden Schnneewetterlage aus dem gegenüberliegenden Weihergebiet in unseren Garten begibt. Letztes Jahr kam einige Tage ein Wasserhuhn zu Besuch, und letztens saß ein Eisvogel im Pfirsichbaum.
Mal ganz abgesehen von den vier Amseln, die sich hier täglich um die Rosinen streiten, die eigentlich für's Rotkehlchen sein sollten.

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. Also habt ihr so allerlei Geflügel im Garten *grins*. Na Hauptsache du erwischt sie immer "nur" mit der Kamera !
    Zumindest hast du laufend "wilde" Fotomodelle!
    lG Petra ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das hätte auch bei uns im Garten sein können, da wohnt ein Fasan im Biotop, sehr zur Beunruhigung unseres Hundes.

    LG Manu

    AntwortenLöschen
  3. kicher...und ich dachte ihr habt ein neus Haustier !!
    LG Petra :0))

    AntwortenLöschen
  4. wow, ich würde einen eisvogel nicht erkennen!
    Fasane haben wir auch hier, aber nur weil die mal zur jagd ausgesetzt wurden(schrecklich, ne?)

    die sibirischen wildgänse habt ihr doch bestimmt auch bei euch (ist ja nicht weit von uns)?
    glg, andrea

    AntwortenLöschen