Freitag, 23. April 2010

Ich habe ein neues Lieblingsshirt!!!

Uih, da habe ich aber gerade nicht schlecht gestaunt. Ich musste nämlich nochmal nach oben, um nachzusehen, von wann die Ottobre ist, aus der der Schnitt zu meinem neuen Lieblingsshirt stammt. Denn, ich wollte es schon lange mal genäht haben, aber SO lange!!!???

Nun, der Schnitt stammt also aus der Ottobre Woman 2/2007. Das bedeutet, mit meiner "unendlich-langen-to-do-Liste" liege ich nur knapp 3 Jahre zurück;-)
Aber egal, denn auch nach 3 Jahren ist das Shirt wirklich klasse! Es sitzt toll, lässt sich gut wickeln und das "huch, mir fällt da was aus dem Ausschnitt Problem" ist hier wirklich klasse gelöst! In dem Shirt ist das "Unterhemd" nämlich direkt mit eingenäht - ganz raffiniert!!!
Aber erst einmal die Bilder:

Genäht habe ich Gr. 42, würde beim nächsten Mal evtl. doch Gr. 40 nehmen. Die Länge habe ich um 5 cm verlängert, die Ärmel ausnahmsweise mal so gelassen, weil es ja sowieso 3/4 Ärmel sind, und den Halsausschnitt des Tops habe ich ein wenig höher (also weniger weit) zugeschnitten. So sitzt es echt klasse. Die Säume sind, bis auf den Rollsaum unten, alle mit Jerseyschrägstreifen versäubert - DAS ist eine nervige Sache, weil da alles so wegrollt.

Gibt es eigentlich Jerseyschrägstreifen fertig zu kaufen - denn auch das Zuschneiden macht nicht so wirklich viel Spaß!!!


Hier nochmal der Blick auf das Innentop.

Auch hier sind die Säume alle eingefasst und die Träger in der Schulternaht mitgenäht - toll gelöst!!!

Fazit, bis auf den Schrägstreifen ein wirklich toller Schnitt, den ich sicherlich nochmal verwenden werde. Wenn man übrigens die Bindebänder weglässt, lässt sich das Shirt vorne auch klasse knoten - ich glaube, das werde ich dann beim nächsten mal ausprobieren, in 3 Jahren oder so;-)

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. Hihi, nur drei Jahre hinterher...geht doch ;-)))
    Das Shirt ist klasse, wandert dann auch mal auf meine To-do-Liste, die sicher ähnlich lang ist.

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Das Shirt ist super schön geworden und die Farben erst ;O)
    Ich benutze häufig den Falzgummi von hier
    http://stores.shop.ebay.de/KUNST-KURZWAREN-KNOEPFE-50_Falzgummis_W0QQ_fsubZ9345038QQ_sidZ115364446QQ_trksidZp4634Q2ec0Q2em322
    denn ich bin zu faul zum "fummeln" ;OP

    LG Carolin

    AntwortenLöschen
  3. Finde ich ausgesprochen schoen und diese Farbe steht dir super!
    LG und ein sonniges WE,
    nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Uschi, das ist wirklich mal ein toller Schnitt und steht Dir total gut! Ich habe auch immer Stress mit Jerseysäumen. Ich habe schon überlegt das nächste mal einfach etwas Nahtband aufzubügeln.
    LG Melle

    AntwortenLöschen
  5. Das steht dir ausgezeichnet! Und die Farbe erst....mmmhmm Himbeeren ;-).

    Lieben Gruß
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Toller Schnitt und steht Dir super !!
    Bin schon gespannt auf das nächste Shirt in 3 Jahren...duckundrennweg ;0))
    LG Petra :0))

    AntwortenLöschen
  7. Oh Uschi,
    ein wunderschönes Shirt!Es steht dir extrem gut, ganz leise sag ich vieeeeeel besser als dein letztes, dieses ist schön frisch und nicht so düster, sei nicht böse das ich das so schreibe.
    Das nehm ich dann in 44 ;))super schön, den Schnitt werde ich definitiv auch heraussuchen, hab doch auch alle Ottobree woman Hefte hier, zu dem neuen Rockschnitt passt das Shirt bestimmt auch gut.
    Ganz liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
  8. ...ja, gibt es - also fertigen Jerseystreifen zu kaufen. Das Ganze sieht aus wie ganz normales Schrägband (hier ist also kein Falzgummi gemeint) und wird auch so verarbeitet (nur mit dem Unterschied, daß es eben dehnbar ist). Wir haben es bei uns allerdings nur in den Farben weiß, schwarz und rosa, da das Band leider nicht zu den preisgünstigten gehört. Ich vernähe es ganz viel im Erwachsenenbereich, denn leider trauen sich ganz viele Frauen nicht an diese wundervollen Farben, die Du da gerade trägst! Das Shirt ist wirklich klasse geworden (ok, bei Dir ist der Name ja wirklich immer Programm *lach*) und jeder einzelne Schrägstreifen, den Du selbst zugeschnitten hast, hat sich gelohnt!
    Ganz liebe Grüße von Katrin!

    AntwortenLöschen
  9. ich arbeite mich auch gerade durch ältere Ottobre Schnitte - das Shirt ist super klasse und die Farbe steht dir hammermäßig gut...

    glg
    Marina

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ein richtig tolles Shirt und die Farben sind klasse.
    Sieht wirklich toll an dir aus!

    LG
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  11. das ist ja echt total schick!!!!!!
    und steht dir wieder so richtig gut!
    das sind irgendwie deine farben

    glg einchen

    AntwortenLöschen
  12. Ups! Na, da hat sich das Warten aber gelohnt! (kann man Jersey eigetnlich platt bügeln oder ist mein Bügeleisen hinüber?)
    lg
    luna

    AntwortenLöschen
  13. Das Shirt steht Dir klasse! Also mir gefällt es auch sehr gut......vielleicht muss ich gleich mal schauen, ob ich diese Ottobre auch habe???

    Ja, diese blöden Jerseystreifen rollen sich und winden sich wie verrückt! Aber ich habe auch Falzgummi gekauft. Damit geht es besser und der ist auch ganz elastisch so dass es sich gut dehnt hinterher. Viel hab ich damit noch nicht gemacht, da ich immer nicht die passende Farbe hatte. Aber wenn, dann hat es gut geklappt.

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen