Mittwoch, 16. Juni 2010

Während in Südafrika Fussball gespielt wird...

...ging ich auf die Pirsch im Serengeti Nationalpark, denn ALLE Fussballspiele muss ich schließlich nicht unbedingt verfolgen. So eine Safari ist außerdem viel spannender, denn, da hängen plötzlich Zebras auf rosa Untergrund im Baum

auf saftig grünen Wiesen tarnt sich ein Nashorn


welches aber noch nicht die Gesellschaft der Schlange bemerkt hat!!!

Von diesen Tieren waren wir schon mächtig beeindruckt.
Den wilden Löwen hörten wir in der Ferne brüllen, von der Giraffe erspähten wir nur die Hörner, der Elefant trompetete in der Abenddämmerung und als die Affen uns mit Bananen bewarfen nahmen wir dann doch reißaus!
Während wir noch wirklich zu kämpfen hatten, gibt es für euch all diese Tiere bereits gezähmt als tolle Stickdatei "Knubbeltiere" von Eva/Doppelnaht, gebändigt von Sonja/Kunterbunt-Design ab morgen im Zoo, äh Shop.

Ein paar seltene Nahaufnahmen sind uns sogar gelungen:


Und das auch in Afrika irgendwo gehäkelt wird, das beweist dieses Häcktop, nach dem tollen Ebook von Sanna.

Und HäckTop und "machmalhalblang" ergänzen sich zu einen prima Sommerduo!!! Bewegungsfreiheit - so wie Julia es mag!


LG Uschi

Kommentare:

  1. Oh sind die süüüßßß!!!!
    Und der Giraffenstoff!!!
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Super geworden!Wenn ich doch nur häkeln könnte...

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Uschi, so schöne Sachen hast Du wieder gezaubert, toll!
    Die Stickdatei und die E-Books muss ich mir morgen gleich mal zulegen *g*
    Lg aus bayern, margit

    AntwortenLöschen
  4. Einfach super! Das darf ich hier gar nicht herzeigen wo meine Wunschliste was ich alles nähen soll eh schon soooooooo lang ist.

    LG Tina

    AntwortenLöschen
  5. total klasse!!!
    Julia du siehst absolut spitze aus!!! Die Hose ist ja ein MUSS und dein Häcktop traumschön!!!

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Schön! Meine Empfehlung: Krüger-Nationalpark, v.a. mit Mathias von haus-schmidt-in-afrika.de als Guide. Hat sich super um unsere Kinder gekümmert und kannte jeden Piepmatz oder Grashalm mit Vornamen :)
    In der Nähe ist das Nelspruit-WM-Stadion. Bei Außenaufnahmen (z.B. 20.6. 16h) unbedingt gut hinschauen: Die Stahlträger sind stilisierte Giraffen (stehen im Kreis mit dem Hinterteil zum Spielfeld, am Hals die Dachbespannung). Die Sitzschalen bilden ein riesiges Zebrafell-Muster. So ein schönes Stadion - und was wird nach der WM damit? (Mathias meinte damals trocken: Mausoleum für Aidsopfer... bitter, aber ist was dran)
    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
  7. Deine Kreationen gefallen mir sehr gut!!
    Lieber Gruß von der Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Boah, sind das aber schöne Teile.
    Gefallen mir beide gut, die safari-Sets.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen