Donnerstag, 9. Dezember 2010

Einfallsreich...

...muss ich heute sein. Denn heute soll ich euch gleich drei neue Stickserien präsentieren, bei denen mir die Überleitung sicher ein wenig schwer fallen wird, denn alle drei Stickdateien sind für sich betrachtet mal wieder etwas ganz Besonderes.
Für die Jungsmütter unter euch sei schon mal gesagt, es wird hier gleich SEHR jungslastig;-)

Aber bleiben wir beim Wort...

Einfallsreich war nämlich Anja von Nähkitz, sie hat tolle "Labels" (oder Buttons oder Aufnäher oder wie man die Dinger auch sonst noch so nennt) für Notizbücher, Tagebücher und Ideensammlungen kreiert. Dass sie mir damit einen großen Gefallen getan hat, der mit einem guten Vorsatz verbunden ist, hat sie dabei wahrscheinlich nicht geahnt.

Denn meine Ideen kommen zwar aus meinem Kopf schon auf's Papier, aber das Papier geht schon mal verloren, bzw. stapelt sich in meinem Nähreich auf folgende Weise:

Da wird schnell mal ein Maß auf ein kleines Zettelchen notiert und dieses mit Stecknadel an die Schräge gepinnt . Mit viel Glück habe ich noch dazugeschrieben WOFÜR ich das Maß gebraucht habe.

Komplexere Ideen brauchen größere Zettel, aber diese abzuheften würde zu lange dauern, also lagern sie meist unter der Schneidematte die sich bereits seit geraumer Zeit ein wenig wölbt;-)...

ABER, das hat jetzt eine Ende, denn ich habe jetzt ein hübsches neues Ideenbuch! Wunderschön eingebunden mit tollem Blitzmerker, damit ich immer gleich weiß wo mein letzter Gedankenblitz gelandet ist.

Noch herrscht gähnende Leere im Buch, aber ich verspreche euch, nicht lange und dann steht da schon wieder eine neue Idee;-)...

Wenn ich das Buch schon vor ein paar Tagen gehabt hätte, dann hätte ich da sicher auch hineingeschrieben, dass das malen mit Acrylfarbe auf Stoff funktioniert. Zumindest hat ein einmaliger Waschmaschinentest ergeben, dass die Farbe drin bleibt ob das bei mehreren Waschgängen der Fall ist bleibt abzuwarten.

Somit hätten wir jetzt den gekonnten Übergang zur zweiten Stickserie von David Seven Deers. Leider bin ich noch nicht dazu gekommen seine Seite mal in Ruhe zu lesen, aber das was ich beim Überfliegen erhascht habe, führt uns zu den wesenstlichen Prinzipien des Lebens...in seinem Buch "Heelahs Traum" erzählt er eine indianische Schöpfungsgeschichte"...wenn ich mal aus der Kurzbeschreibung zitieren darf: Schlicht und unprätentiös zeigt uns Heelah, worauf es im Umgang miteinander ankommt: Respekt, Demut, Heiterkeit und Liebe.

Die Stickmotive sind ganz großartig, wobei, die Betonung liegt bei mir auf "groß", und zum ersten Mal habe ich mir eine Stickmaschine mit riesigem Stickrahmen gewünscht. Ich meine der Mann macht sonst riesige Skulpturen aus seinen Zeichnungen, da muss man doch so ein "kleines" Stickmotiv entsprechend in Szene setzen;-), dachte ich und grübelte und griff zu Acrylfarbe und Pinsel.

Das ist dabei herausgekommen,


der "Helaah-Button sah auf dem Pullover so verloren aus, da MUSSTE einfach noch was "Großes!" drumherum;-)

"COOOOL!" rief Felix mit breitem Grinsen im Gesicht.

Und er konnte es gar nicht fassen, denn die neue Serie aus Evas Feder (wobei, es ist ja eigentlich Evas Männe der da zeichnet;-)) ist natürlich genau das Richtige für so einen Reptilienfan wie Felix.


Das Shirt mit den wandernden Geckos hat er am Dienstag gleich anbehalten als er seinen Freund besuchte.


Der hat nämlich zwei Bartagamen und Felix Wunsch ist es, dass diese sich fleißig vermehren und er auch bald in den Besitz dieser Kreaturen kommen möge. Nun, die beiden haben dann am Dienstag erstmal geklärt, ob sein Freund denn da auch wirklich ein Päärchen besitzt;-) Warten wir also erst mal in aller Ruhe ab, denn wenn ich ehrlich bin, Evas Insektilien gefallen mir da doch bedeutend besser als die realen Tiere - da müsste ich mich doch erst noch ein wenig schlau machen, ob das wirklich so die große Liebe werden könnte;-)


Ja, und falls ich euch davon überzeugen konnte, dass die eine oder andere Datei einen "Kauf-Klick" wert ist, dann "schlängelt" euch doch gleich mal zu Sonja in ihren Kunterbunt-Desing-Shop, denn das Up-Date kann nicht mehr lange auf sich warten lassen!

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. dein ganzer Einfallsreichtum ist wunderschön geworden!!
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. ja die Reptilien haben mich schon in der Vorschau bei Eva überzeugt und die Ideensammlung ist eine Überlegung wert......

    danke für deine tollen Beispiele
    Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  3. Die Stickdateien sind echt cool für Jungs! Deine Shirts sind auch mal wieder große Klasse geworden....besonders das, wo mit Pinsel und Farbe nachgeholfen wurde! Die würde dir mein Sohn auch allesamt entreißen! *lach*

    GLG Sylvia

    AntwortenLöschen