Montag, 20. Dezember 2010

Und aus den Wiesen steiget...

...der weiße Nebel...


WUNDERBAR!!!


Das war heute mittag wirklich eine bezauberndes Naturschauspiel. Über mir strahlend blauer Himmel, unter mir weißer Schnee so weit das Auge reicht, und dann nur knapp über dem Boden diese Nebelschwaden...da möchte man einfach nur innehalten und genießen wenn es dabei nicht nur -7°c wären.

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. das sieht wirklich toll aus
    ich mag den winter mit allem was dzu gehört

    liebe grüße daniela

    AntwortenLöschen
  2. Ja, super!
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ja, wenn man es so ansieht, ist es schon herrlich. Aber wenn man sich durch Berg und Tal, enge und glatte Straßen und manchmal sehr unfreundliche Autofahrer kämpfen muß, dann ist es leider nicht so schön. Ich wünsche Euch eine besinnliche und gesegnete Weihnacht. Das Reflektorgewebe ist klasse, habe für meine Mädchen Taschenbaumler genäht (die dann am Schulranzen hängen sollen). Liebe Grüße, Renate

    AntwortenLöschen
  4. oh, so sah es hier heute auch aus, einfach wunderschön! und es ist alles weiß, aber wirklich alles, jeder grashalm und jedes zweiglein. und dank der deutlichen minusgrade hier im norden, bleibt es wohl auch noch weiterhin so hübsch.

    winterliche grüße
    ulli

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns heute auch, leider hatte ich nachmittags die Kamera zum Aufladen zu Hause gelassen...das war wirklich ein Naturschauspiel, ich hätte auch stundenlang da stehen können :)

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen