Mittwoch, 26. Januar 2011

Einschlafprobleme?

Nein, Einschlafproblem habe ich wirklich nicht, da kann ich nicht klagen!

Daher komme ich beim "Schäfchen zählen" auch nie über die DREI hinaus, bis ich ins Reich der Träume hinübergleite;-)


Drei gemütlich nebeneinander sitzende Schäfchen nahmen Platz auf meinem neuen Big-Schlaf-Shirt aus einem gut gehütetem Stoffschätzchen, was immer schon die Bestimmung hatte mal ein Schlafanzug zu werden. Nun aber für mich, genäht nach Quiala in bequemer Weite und Länge.


Die Zahlen sind übrigens ganz fix mit Stofffarbe und der Schablone von hier aufgetragen! Da können es auch gerne ein paar mehr Schafe sein;-)
Und falls ihr wirklich von heftigen Einschlagproblemen geplagt werdet, noch mehr "schafe Schafe" von der Black Sheep Company findet ihr ab Donnerstagabend bei Sonja im Kunterbunt-Shop.

Aber Vorsicht, es könnte bei einem Blick dorthin natürlich sein, dass ihr noch in der gleichen Nacht von wilden Tieren träumt, denn die Hamburger Liebe kommt ab Donnerstag mit einem ganzen Zoo daher. "Boo&Zoo" heißt die neue Stickdatei, aber keine Sorge, die Tiere sind gar nicht so wild wie man vermutet, sie sind eher liebenswert und süss. Fast schon zu süss für meine Kinder, aber das "wilde " Krokodil" durfte doch noch auf einer Badeshorts seine Bestimmung suchen, denn Krokodile gehören schließlich ins Wasser!


Badeshorts genäht aus wasserabweisendem Farbenmix Taslan (der sich übrigens deutlich besser besticken lässt als man vermutet!!!) nach meinem Schnittmuster "Pitt".

Nachahmern sei jedoch empfohlen vorher zu prüfen, ob die Hose in großen Größen nur mit Gummizug auch über die Hüften gezogen werden kann;-), sonst lieber eine Nummer größer wählen oder den Seitenstreifen entsprechend verbreitern!

Gruß Uschi

1 Kommentar:

  1. Die Schafe sind der Hit! Da muss ich die Datei für meine Freundin kaufen damit die für mich Schafe stickt!!
    Ist schon gebongt! Deine Quiala gefällt mir sehr gut, den Schnitt muss ich auch nochmal herausholen.
    LG Ruth

    AntwortenLöschen