Donnerstag, 24. Februar 2011

Von Chefs, Chaosqueens und...

...MaTjestäten;-).

Warum mit diesem Shirt hier seine "Majestät" zur MaTjestät wurde...das könnt ihr hier nachlesen!


Die Chaosqueen, ist eine zu beschenkende 17-jährige, die mir das hoffentlich nicht allzu übel nimmt, dass ich sie so benenne?
Eine Mini-Gretelies, diesmal nicht gekäuselt sondern mit Kellerfalte (so kann man den Button leichter befestigen, weil dann in dem Bereich nämlich keine Falten sind).


Den Chef, den haben WIR hier im Hause. Der passende Button dazu ist auf einer coolen Hose für Felix gelandet.
Gr. 148/152 - oh man, wenn ich dazu diese "winzige" Gr. 86 des Shirts betrachte, wird mir ganz wehmütig, da hat Felix auch mal hineingepasst!?

Diese und noch viel mehr nette Buttons, die man immer mal gut hier und da gebrauchen kann (also am besten gleich auf Vorrat ein paar sticken!!!) von Enemenemeins gibt es schon gleich bei Sonja im Kunterbunt-Shop.


Gruß Uschi

Kommentare:

  1. Liebe Uschi,

    so eine "MaTjestät" gibt es aber auch nur einmal - genauso wie dein superschönes Shirt!!!

    Viele liebe Grüße,

    Sandra

    P.s. Hose und Mini-Gretelies sind natürlich auch soooo schön!!!

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja! Chaosqueens brauchen dringend so wunderschöne kleine Täschlein! Herzlichen Dank fürs Probesticken. Wenn ich darf, dann würde ich gerne Bilder ausleihen und verlinken, ja?

    Liebe Grüße
    Pamela

    AntwortenLöschen