Mittwoch, 23. März 2011

Also Prinzessinnen...

...gibt es hier im Grunde nicht, bzw. nicht mehr. Eine zeitlang war auch Julia dieser zarten rosa Phase verfallen, aber nicht SO intensiv, wie vielleicht andere Kinder das betrieben haben.

So, und nun kommt Doro K. mit diesen wunderschönen little PRINCESS girls daher...im Grunde für uns so ca. 4-5 Jahre zu spät und Sonja von Kunterbunt-Design hatte auch schon ganz arge Zweifel, ob ich denn überhaupt noch "irgendetwas" damit anfangen könnte...

Nun erstmal schauen, eine Nacht drüber schlafen, denn hach, im Grunde steckt doch in jedem von uns noch so eine kleine Prinzessin, oder?
Also dachte ich mir so, die Krone, die stickst du mal auf jeden Fall, denn die Krone macht sich sicher klasse auf so einem kleinen gepatchten Kissen und da wird sich sicher auch ein Abnehmer im Shop finden. Schon bei der Stoffauswahl dachte ich noch so: "Hach, das wird aber nett!"
Als ich dann auch noch das Stickbild integrierte dachte ich noch so: "Hach, das wird aber sehr nett!"
Nachdem ich das Kissen vollendet hatte und mit einer noch vorrätigen Füllung in Form brachte, dachte ich erst Recht: "Uih, das ist jetzt aber super hübsch!" und fing an zu grübeln ob ich's denn überhaupt in den Shop packe....


Nun ja, ich wählte dann also erstmal ein zweites Motiv für ein shopbestimmtes Kissen. Da war doch noch diese kleine Prinzessin unter dem schönen Blumenkranz, auch die würde sich sicher toll zu den ausgewählten Stoffe machen.
Also fing ich wieder an zu patchen, dachte noch so...oh, ihr wißt schon? Nun gut, ich fügte also das Stickmotiv ein und dachte.....hach...weiter ging es mit ein bisschen Tüddelkram und schwupps die Füllung hinein, und? Oh nein: "WIE SCHÖN!"


Ich flüster es euch ganz leise...seit vier Tagen liegen die Kissen nun oben in meinem Nähzimmer und jedes Mal wenn ich daran vorbei gehe denke ich: "Hm, eigentlich fast zu schade für den Shop!" Nur unser Sofa hat ja inzwischen reichlich Kissen und, äh, ja, also mein Mann duldet ja viel, aber wenn er abends seinen Kopf auf ein Prinzessinnenkissen legen müsste....ich glaube, das gäbe Ärger...
Also, lass' ich sie nochmal eine Weile oben bei mir liegen zum dran Erfreuen, und wenn ich mich genug erfreut habe, finden sie ja vielleicht doch so eine RICHTIGE Prinzessin, in der absoluten Rosaphase;-)


Wenn ihr aber so eine richtige Prinzessin mal nach Herzenslust wunschlos glücklich machen wollt, dann ganz schnell am Donnerstag zu Kunterbunt-Design in den Shop, denn da gibt es noch ganz viele wunderschöne Motive für die ganze rosa Ballett- und Prinzessinnenzeit!

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. Die Kissen sind wirklich sehr schön geworden! Irgendwie steckt doch in jeder von uns eine Prinzessin! :O))
    Und die Stoffauswahl macht es dann, ob für kleine oder große Prinzessinen.......:O)))

    Streichel sie noch eine Weile und vielleicht kannst du sie doch nicht mehr in den Shop geben?! ;O))

    LG,
    Mokind

    AntwortenLöschen
  2. Die Kissen sind beide zauberhaft geworden. Die Rosaphase hatten wir auch nur für kurze Zeit, aber diese Motive sind wirklich hübsch.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ich habe auch ganz stark überlegt, wie ich das Thema "Prinzessin" umsetze, aber wer sagt eigentlich, das Prinzessinen rosa sein MÜSSEN.. :-)

    kannst dir die Fotos ja mal begucken, ich find sie auch ganz "unrosa" sehr süß *lach*

    VLG aus MIAS Abenteuerland
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Genial!! Ich würde an deiner Stelle ein Sofa ins Nähzimmer stellen... eben für solche Fälle!!!

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  5. hi! ;o) bei uns ist die rosa phase auch vorbei...und ich habe leider auch keine stickmaschine.........aber deine kissen sind sehr sehr schön geworden!liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  6. oh...die sind schön!! grün und pink...find ich wunderbar!!


    liebe grüße, doro K.

    AntwortenLöschen
  7. Tief in uns drin sind wir doch fast alle Prinzessinnen ;o)
    Hübsche Kissen hast du genäht!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen