Dienstag, 22. November 2011

Wenn man Kinder hat...

...die von Größe und Statur anders nicht sein können, ja, dann wird das schon mal schwierig für BEIDE EINEN Schnitt zu finden.

Felix ist eher klein, dafür in den Schultern aber mächtig breit. Viele der farbemix-Schnitte sind ihm daher leider an dieser Stelle schon zu klein. Zuletzt griff ich bereits auf die kleinste Größe des Schnittmusters Föhr...

Aber JETZT, jetzt gibt es DEN Shirtschnitt - quasi für alle Lebenslagen: Xater
Die Anleitung verspricht nicht zu wenig:

"Das variable Schnittmuster kann immer wieder neu interpretiert werden. Ob als Lang- oder Kurzarm-Shirt, mit Kapuze oder ohne, im Doppellagen-Look oder als schlichtes Shirt, immer wieder ein Lieblingsstück."

Und vor allem immer wieder passend!
Von vielen schon gelobt, getestet und für sehr gut befunden. Und auch bei mir werden (nach dem Nikolausmarkt;-)) noch einige folgen, denn Xater ist schnell genäht und durch die vielen Möglichkeiten, lassen sich auch schon mal kleine Reste noch verarbeiten (z.B. für die kurzen Ärmel oder für die Kapuze).

Für Felix habe ich Xater in der Größe 158/164 genäht.


An den Armen in der Länge etwas reichlich..."aber, Mama, das MUSS so!", und sonst TOP!
Felix konnte sich drehen und wenden...


...aus allen Perspektiven einfach nur klasse!


Und Julia? Julia, schmal und schmächtig, zog sich das Shirt über und sagte: "GENAU SO möchte ich das bitte auch haben!"
Nun, darüber reden wir noch, denn für Julia ist das MEILEN zu weit...aber dafür gibt es ja die schmale Version im Schnitt...muss ich ihr ja nicht verraten;-).

Also ich bin überzeugt vom neuen Schnitt, den man immer wieder neu interpretieren kann.

Xater ab Donnerstag bei farbenmix!

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. Liebe Uschi,

    ich hab´s ja schon "im" und "am" Original sehen dürfen und das Shirt ist einfach MEGAklasse. Und ich stimme dir zu, XATER ist DER ShirtSchnitt überhaupt, passt einfach allen Kindern, egal ob schmal, normal oder kräftiger veranlagt. Einfach absolut genial!!!

    Viele liebe Grüße,

    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Oh ein schönes Xater-Beispiel!! Ich freu mich auf den Schnitt!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. SUUUUUUUper, den muß ich haben. Das ist klar. MeinKleiner hat auch sehr breite Schultern und einen etwas üppigeren Körper und da konnte ich auch nur Föhr nähen aber so ein cooles Scatershirt wird er lieben....Kapuze....ein Traum.Ich freu mich so.
    LG Ruth

    AntwortenLöschen