Dienstag, 21. Februar 2012

Neue Hosen braucht das Kind!

Und zwar am besten Hosen mit einkalkulierbarem Längenwachtum! Denn Julia wächst momentan enorm...aber nur an Armen und Beinen...in der Breite eher nicht.
Das heißt, die meisten ihrer Hosen passen zwar oben noch...nur unten sieht es ziemlich nach Hochwasser aus:-(

Da kam mir natürlich das neue Schnittmuster Fietje von farbenmix SEHR entgegen. Denn mit dem 2-3 fach krempelbaren Hosenaufschlag ist eine lange Tragedauer garantiert!
Das Schnittmuster flatterte gegen Jahresende oder war es doch schon Jahresanfang in unser Haus, zu der Zeit, wo die Internetleitung nicht so ganz zuverlässig war. Eigentlich ja ganz gut, weil dann hat man ja mehr Zeit...nur, dann bleibt einem auch die bebilderte Nähanleitung des Schnittmusters vorenthalten. Daher hat meine erste Fietje ein wenig eine eigene Interpretation bekommen;-)...aber dazu später...nun erstmal die Bilder:

Gekrempelt und mit Lasche festgesnappt!
(Klick auf's Bild macht's größer!)

Hier habe ich die Taschen höher als eingezeichnet angesetzt und die Taschenklappen in der Hüftpassennaht mitgefasst. Außerdem zeigen die längeren Seiten der Taschen bei mir nach innen (kommt halt vor, wenn man im Internet keinen Blick auf die Anleitung werfen kann. Ist aber auch nicht tragisch, weil: sieht ja auch gut aus!)

Vorne habe ich hier die aufgesetzten Taschen gewählt um noch einen farblichen Kontrast zu haben.
Ungekrempelt mit enormer Beinlänge im Verhältnis, DENN ich habe Gr. 134/140 in der Breite mit knapper NZ und 146/152 mit reichlich Saumzugabe in der Länge zugeschnitten!
Da Fietje aber einen schönen geraden Beinverlauf hat ist das problemlos zu bewältigen - umgekehrt natürlich auch!!!


Und so sieht die Hose an unserem Stengelchen unserer Tochter aus:

An den Beinen schöne bequeme Weite, die jede Bewegung mitmacht!

In 134/140 er Breite mit knapper NZ am Gesäß dann passgenau!


Ihr seht, gekrempelt hat sie nun eine schöne 7/8 Länge, wandert dann im Laufe des Sommers ein wenig nach oben und kann im Herbst noch prima ungekrempelt weitergetragen werden!

Nun, und Julia wäre nicht meine Tochter, wenn sie nicht das letzte Wort zu diesem Schnittmuster hätte:
"Aber Mama!!! Wenn das da so gekrempelt ist, dann krieg' ich die ja gar nicht IN die Stiefel!"
"Julia! Das IST eine Stiefelhose, weil man sie ÜBER den Stiefeln trägt!"
"Hm! Das fühlt sich dann aber komisch an den Beinen an!"

Aaaaargh!!!

Dranbleiben...Fortsetzung folgt...das Schnittmuster aber am Donnerstag schon bei farbenmix!

Gruß Uschi

Schnitt: Fietje
Stickdatei: Love & Peace und love 'n peace
Webbänder: farbenmix
Stoff: GUT abgelagert und LANGE gestreichelt

Kommentare:

  1. Zuckersüß geschrieben und mit einem Lächeln gelesen....
    Perfekt umgesetzt
    GlG Aylin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Uschi,

    die Hose ist super und Julia...na ja, ne große Luzie eben *grins*

    Ganz liebe Grüße,

    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Klasse sieht die aus! Auf das Schnittmuster freu ich mich am allermeisten!!!
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Uschi,
    oh wie schön, daß Du das Schnittmuster schon testen konntest und daß Du Dir schon so Deine Gedanken über die Beinlänge gemacht hast - dann muß ich nicht selbst denken *grins* und auf Deine Überlegungen ist ja immer Verlaß. Ich werde diese Beinidee auf jeden Fall mal bei meinem Steng...ähhh Beng..ähhh Engelchen *lach* ausprobieren.
    Liebe Grüße von Katrin!

    AntwortenLöschen