Donnerstag, 22. März 2012

Da (er)hält man plötzlich...

...zwei kostbare Meter des neuen "Chirp-Ornaments" aus dem Hause Luzia Pimpinella in der Hand und darf sie nicht streicheln!!!


Denn die Welt soll dieses neue Stöffchen ja sehen, möglichst GUT sehen...denn mit meinen zwei Metern soll ich mit einigen anderen den Stoff präsentieren.

Da ist nix mit: "Jetzt überlege ich erstmal und streichel vielleicht doch noch eine Weile!", weil die Welt soll ihn ja möglichst bald sehen und dann auch möglichst zügig in Händen halten können!

Da ist auch nix mit: "Hach, ich guck' mal was die anderen daraus gemacht haben!", weil alles gemein geheim und jeder soll ja möglichst seine Interpretation des Stoffes zeigen.

Also schnappe ich Stoff, Schnittmuster- und Ebooksammlung und stelle mich tief seufzend vor mein Stoffregal. Ich schau, ich seufze, ich schaue wieder und seufze wieder, nicht weil ich nichts mit dem Stoff anzufangen wüsste, NEIN ganz im Gegenteil...mit dem Blick ins Stoffregal bieten sich plötzlich ungeahnte Möglichkeiten, denn egal an welchen Kobinationsstoff ich den neuen "Chirp-Ornaments" anhalte...er scheint zu allem zu passen!

Da ist der türkis-braune - passt!
Oder vielleicht doch der zartgrüne - passt!
Nein, eher der rostrote - passt!
Ach, dieses lange gehütete Schätzchen in orange rot - passt!
Kariert - passt!
Wobei, da wäre noch der lila geringelte - passt!

Inzwischen liegt mein Zuschneidetisch voll mit einem riesigen Stapel Stoffen und ich seufze wieder tief als ich einen Blick in die Schnittmuster werfe. Auch hier scheint alles denkbar (okay von Shirts jetzt mal abgesehen, denn die verlangen ja nun mal dehnbare Stoffe!!!). Also lege ich die Schnittmuster erst mal zur Seite und widme mich den Ebooks...vielleicht erstmal klein anfangen...denn der erste Schnitt schmerzt - SEHR!

Die Wahl fiel auf ein Flower-Power-Pillow in Kombination mit rostrotem Samt und einem Karostoff den ich auf Verdacht bereits bei diesem Event gekauft hatte.


Bereits diese kleine Stückchen des Stoffes in dieser Kombination brachten mich in Verzückung. Dazu noch einige Zentimeterchen des passenden "Chirpy Hearts" Webbandes, ein Jojo in der Mitte und ein Knopf (klickt mal groß!) wie für mich gemacht;-)


Und schon kann ich mein Haupt auf ein tolles Kissen betten und mit Decke bereits ein Schläfchen in der Sonne riskieren;-)


Während ich so schlief, träumte ich von einer Tasche. Einer Tasche die ich bereits seit JAHREN nähen will...das Ebook befindet sich seit dem 17.3. 2009 (einem Tag nach Erscheinen des Ebooks!) auf meinem Rechner und mindestens einmal im Jahr denke ich: "Ja, die willst du auch mal nähen!", aber es kommt immer wieder etwas dazwischen.
Aber JETZT, jetzt war Zeit, jetzt war der richtige Stoff gekommen, jetzt nähte ich JULIE von machwerk - ein wahres Raumwunder übrigens!


Auch hier wieder die Kombination mit rostrotem Samt und Karostoff. Hinzu kamen Akzente von braun und türkis.


Auch das zweite passende Webband "Hearts Ornament" ist wunderbar farblich abgestimmt.

Den Boden der Tasche habe ich übrigens aus Kunstleder gefertigt. Das gibt zum einen die nötige Stabilität und man kann die Tasche auch mal getrost auf den Boden stellen ohne gleich Sorge zu haben, dass alles fürchterlich anschmuddelt.


Von Innen mit orangegelbem Spinnaker gefüttert, denn ich finde nichts ist schlimmer als dunkle Innentaschen in denen man nichts sieht;-)


Aber nun hatte ich ein Problem! Ich hatte eine tolle Tasche, aber nicht das nötige Outfit, um sie auszuführen. Also wälzte ich wieder mutig meine Schnittmustersammlung und dachte so. "Ein Rock muss es werden!".
Und wenn schon Rock, dann Bequemrock und da hat sich im vergangenen Sommer der Wickelrock Isabella von CZM bewährt.


Oh, ihr wollt einen näheren Blick drauf werfen...

(geschlossen wird der Rock diesmal übrigens mit KamSnaps, denn die Bänder sind zwar schon schön und dekorativ, aber im Alltagsgebrauch nicht so sehr praktisch)

Wie? NOCH näher?

Hier kombiniert mit sommerlichem gelb - orange - rot. Der Stoff am Saum ist ein laaaang gehütetes Schätzchen (von Oilily?) mit dem ich eigentlich nie etwas anzufangen wusste. Aber hier passte er perfekt....erwähnte ich schon, dass der neue "Chirp-Ornaments" offensichtlich zu ALLEM passt, was sich im Stoffregal befindet!?

Oh, ihr habt bis hierher durchgehalten? Nun, dann habe ich euch die Wartezeit auf den Stoff ja schon eine gute Weile vertrieben und ich hoffe ihr konntet einige Anregungen mitnehmen...

Denn der neue "Chirp-Ornaments" wird in den nächten Tagen bei dem Fachhändler eures Vertrauens sicher im Regal liegen.

Und IHR dürft ihn dann erstmal eine ganze Weile streicheln, während ich aus meinen Restchen noch eine neue Handyhülle nähen konnte;-)



Gruß Uschi

P.S.: Und warum ich auf dem Selbstportait ausnahmsweise mal nicht verkrampft, sondern recht natürlich wirke, dafür seht ihr die Erklärung in diesem Bild:




Kommentare:

  1. Wow, lauter tolle Sachen!!! Am besten gefällt mir der Rock und dein Lächeln.
    LG Katharina

    AntwortenLöschen
  2. Respekt, was man alles so aus 2 Meter SToff zaubern kann! Wenn das nicht gut präsentiert ist, weiss ich es auch nicht ;-)

    LG

    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Klasse was du alles gezaubert hast. Ja zu dem Stoff passt wirklich fast alles, das war so ziemlich meine Idee als ich ihn sah.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  4. Oh Uschi, das ist DEIN Outfit!
    Besonders der Wickelrock sieht so frisch, sportlich und trotzdem schick an Dir aus.
    Ich bin echt platt - soooo schön, da tut doch im Nachhinein auch das Anschneiden des schönen Stöffchens nicht mehr weh, oder?
    Ganz liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  5. Uschi...da haste ja ein paar "nette" Dinge aus dem Stoff gezaubert. Mein Favorit die Julie,also du kennst ja meine Adresse :)))

    AntwortenLöschen
  6. So schöne Sachen hast Du aus dem Stoff gemacht!!! Die würde ich alle sofort nehmen ;)
    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Uschi, ich bin sprachlos..... so tolle Beispiele... (und zugegeben, das FLOWERPOWERPILLOW gefällt mir gaaanz besonders !!!)
    Richtig traumhaft... und der Hüftschmeichler erst !!!
    Ich stell mir den Stoff gerade in KOMBI mit Jeans vor-HAMMER !!!
    1000000 Grüße NETTE

    AntwortenLöschen
  8. WUNDERVOLL!!! Ich kanns kaum noch erwarten, bis das Stöffchen seinen Weg nach Wien gefunden hat, Deine Tasche gefällt mir sooo gut, den Schnitt hab ich mir erst unlängst geleistet, da hab ich doch gleich eine Idee :) Und der Rock erst.. ich seh schon ich brauch einen Ballen ♥
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  9. was für eine Klasse Kombi! Tasche und Rock und auch ein tolles Bild...gefällt mir sehr gut...

    sei lieb gegrüßt
    Anja

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Sachen und ein traumhafter Stoff...hab auch noch einiges im Stoffregal was bestimmt toll paßt!
    Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  11. Deine Teile finde ich wunderschön!
    Liebe Grüße Miriam

    AntwortenLöschen
  12. Hi Uschi.
    Ich bin gerade zufällig auf deinen Blog gekommen und finde deinen Post wunderbar. So fröhlich, so ehrlich und so kreativ.Vielen Dank auch für die schöne Stoffvorstellung.
    Liebe Grüße,
    ilal

    AntwortenLöschen
  13. Super geschrieben, super genäht, alles gefällt mir so richtig gut ! Herzlichen Dank für`s Nicht-Streicheln :)

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  14. uschi, das ist so unglaublich, was du da alles gezaubert hast.... jedes teil für sich ist wunderschön!

    ICH danke DIR! :)

    GLG... nic

    AntwortenLöschen
  15. Wow, so toll, was du aus dem Stöffchen gezaubert hast! Hach, ich hoffe, ich kann bald auch ein, zwei Meterchen ergattern!

    LG Lisa

    AntwortenLöschen
  16. Suuper GENIEAL und die absolute Bestätigung jaaaa - ich brauche diesen Stoff!!!!

    Mir hat es ja die Handytasche angetan - verrätst du mir den Schnitt, bitte????

    Und der Rock ist ach super Hammer - hach mal sehen wann es ihn "endlich" gibt, grins.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anja...ich würde dir den Schnitt ja verraten...nur ich hab's mir selber so zusammengebastelt. Und jedes Mal muss ich auf's neue überlegen und ausmessen wie ich es denn beim letzten Mal gemacht habe. Vielleicht bringe ich es irgendwann mal auf's Papier...denn im Grunde ist es ein ganz einfacher Trick, bei dem nur Länge, Breite und Falttechnik stimmen muss;-)

      Löschen
  17. Jaaa - bütte bütte- UNBEDINGT ein kleines E-Book für "Dummies" deren Töchter ein Touch-Handy (mit dem die Frau Mutter NIE umgehen könne wird, stöööhn) haben das suuuper gut geschützt werden muß!!!!

    Ich würd mich sooooo freuen.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  18. hi! traumhaft deine sachen...die julie...schmelz....und der rock...nicht zu vergessen das kissen...ich weiß gar nicht was am schönsten ist...liebe grüße nico

    AntwortenLöschen
  19. wunderschön - wahnsinn!!ALLES...

    gruss von
    crisl

    AntwortenLöschen
  20. Der Rock, das Kissen, die Tasche, die Handyhülle... ich nehm alles :D Sieht wirklich, wirklich toll aus!
    Grüßchen!

    AntwortenLöschen