Sonntag, 8. April 2012

Ich leg' euch mal ein Ei ins Nest

Und zwar in Form eines WIP (work in progress) zu diesem Ebook, bei dem es ja, wenn man Meldungen dazu im Netz verfolgt doch immer mal wieder kleine und größere Schwierigkeiten gibt, bzw. die Anleitung wohl Fragen aufwirft.

Kann doch so schwer nicht sein dachte ich mir und ging der Sache auf den Grund.

Zur Beruhigung aller - ich kam zu einem Ergebnis:


Wie ich dahin kam, das habe ich in einigen Schritten fotografisch festgehalten. Die Bilder müssen noch ausgewertet und der passende Text dazu geschrieben werden...also bleibt am Ball...oder sollte ich vielleicht eher sagen: "Bleibt am EI?"

In diesem Sinne wünsche ich euch "Frohe Ostern!"

Morgen oder so geht's dann los...

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. Oh, Uschi, genau das hatte ich mir auch schon auf meine ToDoListe gesetzt. Dankeschön schon mal für deine Mühe! Ich warte mit Spannung, ob du zu der gleichen Optimierung wie ich gekommen bist.
    Euch ebenfalls schöne bunte Ostertage!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Boah, sieht das klasse aus! Na da bin ich aber schon gespannt wie ein Flitzebogen!!!!

    GLG dat Knuffelchen

    AntwortenLöschen
  3. Das Ebook habe ich auch...Wenn mal einmal den Dreh raus hat geht es. Aber auch ich habe etwas gekniffelt :-)

    Bin mal auf deine Lösung gespannt.

    Frohe Ostern
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh danke schön, liebe Uschi, ich freu mich schon... das Teilchen liegt nämlich schon zugeschnitten seit 2 Monaten hier rum ;-)
    Und wenn das Tutorial so klasse wird wie das "ElPorto", dann klappt das jetzt bestimmt auch bald bei mir!
    Frohe Ostern und Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  5. Boah super!!! Ich hab meinen ersten auch verhuntzt und hab mich dann nicht noch mal ran getraut!

    LG Vroni

    AntwortenLöschen