Montag, 23. April 2012

So eine Aufregung...


...am frühen Morgen!
Hmmmmm....das duftet hier SO lecker nach Thunfisch! ("KATZE!!! Falsche Seite!!!!")
Hmmmm....lecker Lachspastenkleckschen...schleck, schleck, KLAPP!!!

Drin ist sie und schon beim Tierarzt abgegeben. Nun heißt es warten!

Gruß Uschi

Edit: Die Katze ist wieder hier. Noch in der Transportbox bis heute Abend, dann darf sie im Keller schnuppern. Laut Tierarzt ist sie fit, im Moment aber ziemlich aufgeregt. Wenn wir sie in 10 Tagen wieder eingefangen bekommen werden die Fäden gezogen und die Katze noch entwurmt und entfloht. WENN...????

Kommentare:

  1. Oh, das ist ja eine aufregende Geschichte. Man kann nur hoffen, dass sie sich während der Kellerzeit noch ein wenig mehr an euch gewöhnt, so dass ihr sie zum Fäden ziehen dann wieder in den Käfig bekommt. Ich glaube ich würde mich öfters zu ihr setzen so lange sie noch richtig krank ist. Ich bin gespannt wie es weiter geht und drücke euch die Daumen.
    LG Cornelia

    AntwortenLöschen
  2. Ich fiebere voll mit, bitte Berichten wie es gelaufen ist ♥ Lieben Gruß Beronika

    AntwortenLöschen
  3. mal sehen ob sie dann ewig beleidigt ist....

    Liebe Grüße
    anja

    AntwortenLöschen
  4. oh spannend!!!! halt uns am laufenden,
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  5. Deine Posts über das rote Kätzchen....ich war so gerührt und ein paar Tränchen kullerten. Ich habe selber so eine Katze, die schon schlimmes erlebt hat und es hat Jahre gedauert eh sie uns ein bischen vertraut hat.
    Aber nun lebt sie schon 11 jahre bei uns und weiss, egal was sie auch wieder anstellt....sie darf auf jeden Fall bleiben ;)
    GLG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Finde es unglaublich toll, dass du dich um die Katze so liebevoll kümmerst!
    Kleiner Tipp: manche Katzen stehen total auf Katzenminze. Gibt es auch als Spray. Einfach Decke oder ähnliches einsprühen und Katze ist glücklich :-)
    Aus Erfahrung kann ich sagen (habe 2 Katzen): Es hört sich schlimmer an als es ist. Meine Tiger ziehen immer eine Show ab, wenn es zum Arzt geht ;-)
    Liebe Grüße
    Olga

    AntwortenLöschen