Mittwoch, 4. April 2012

(Stoff) Märkte in den Niederlanden

Aufgrund unseres grenznahen Wohnortes erreichen mich immer wieder mal Anfragen, WELCHEN niederländischen Markt mit Stoffständen ich denn empfehlen könnte.

Nun ich kenne leider nicht alle, eben nur die hier in unmittelbarer Nähe, aber ich habe mir gedacht vielleicht schaffen wir es ja, mal ein Verzeichnis zu erstellen. Was mir so vorschwebt ist:

  • Name der Stadt
  • Markttag (Wochentag und Uhrzeit)
  • Anzahl Stände insgesamt (geschätzt)
  • davon Stoffstände und Nähzubehör (geschätzt)
Da ich meistens von hier aus nach Doetinchem fahre, sähe das für diesen Ort so aus:

Doetinchem, dienstags von ca. 9-13 Uhr, ca. 50 Stände, davon mind. 15 Stoffstände und 5-4 Nähzubehör

Es kommt mir nicht auf die Genauigkeit an, denn ich werde nicht nachzählen gehen. Nur es wäre eben schön, wenn ich irgendwann mal ein für alle zugängliches Dokument daraus machen könnte.

Nur, ohne eure Hilfe funktioniert das nicht. Daher meine Bitte...teilt diesen Beitrag, möglichst auch mit einem "Schubs" ins Nachbarland.
Schön wäre es, wenn wir ein "Gesamtniederländisches Marktdokument" erstellen könnten, also nicht nur grenznah, sondern eben auch für die weiter entfernt liegenden Urlaubsorte.

Na, was meint ihr, schaffen wir das? Ich würd' mich freuen.
Marktdaten also bitte an: Info(ät)Klasse-Kleckse.de

Dieser Beitrag darf also ausdrücklich verbreitet und geteilt werden, damit möglichst viele Infos zusammenkommen!

Ich danke für eure Mithilfe!

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. Leider kann ich nichts dazu beitragen, aber die Idee ist genial!

    LG

    Silke

    AntwortenLöschen
  2. Welch eine tolle Idee!!! Ich weiß, dass jeden Freitag in Emmen (auch knapp hinter der Grenze; wir machen oft in Schloss Dankern (Lingen) Urlaub und da lässt sich der Zoobesuch oder Besuch des Moormuseums wunderbar anschließen ;-) ) SToffmarkt ist; ich war aber leider noch nicht da!
    Aber über eine Veröffentlichung irgendwo in Deinem Blog - da würd ich mich sehr freuen!!!

    Gruß von der
    Elli

    AntwortenLöschen
  3. Huhu

    Ja, in Emmen ist jeden Freitag Wochenmarkt.
    Uhrzeit weiß ich nicht, aber auf jeden Fall ist da morgens um 9 Uhr schon gut was los :-).
    Ich schätze mal so 10-12 Stoffstände und 6-8 Zubehörstände (bin im schätzen sehr schlecht)!!

    LG Verena

    P.S.: Dankern gehört zu Haren! Lingen ist von Dankern ca 40 KM entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist eine super Idee und ich würde mir wünschen, dass die Liste sich füllt, damit man (im wahrsten Sinne des Wortes) einen Anhaltspunkt hat, wenn man auf der Suche nach textilem Nachschub ist.

    Ich persönlich kenne nur die "holländischen Stoffmärkte", die durch Deutschland touren. Diese kann ich allerdings uneingeschränkt empfehlen. Die sollte man sich anschauen, wenn sie in der Nähe sind. Es gibt eine unüberschaubare Auswahl zu sehr guten Preisen.
    Mehr Infos gibt es hier: http://www.stoffmarktholland.de/stoffmarkt/

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ja in Emmen war ich vor zwei Jahren auf dem Markt, es gibt mindestens zwei mal Kurzwaren und ich meine mindestens drei Stoffstände und sehr viele andre lohnenswerte Stände auf dem Markt.

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee ist wirklich klasse!! Vielleicht könnte ich mit dieser Markt-Übersicht auch mal meinen GöGa dazu bewegen, auf dem Weg zu unserem Lieblings-Sandhaufen einen kleinen "Stoff-Abstecher" zu machen. Ansonsten ist für mich der Weg einfach zu weit (also nur für Stoffe...), denn ich wohne im Saarland, also mind. 300 km entfernt - leider!!
    Österlich Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, ich bin eine "stille"Leserin und verfolge Deinen Blog immer gerne. Ich komme aus Kiel , aber in der folgenden Woche besuchen wir meine Schwiegereltern in Borken und mein Mann hat mir versprochen, dass wir nach Doetinchen am Dienstag fahren!! Ich freue mich schon riesig. Hast Du noch einige Geheimtipps für diesen Markt? Wo am besten parken, welches ist Dein am häufigsten besuchter Stand, welchen sollte ich auf jeden Fall besuchen ( wir haben 4 Kinder)? Kann man irgendetwas anderes schönes in der Stadt machen? Wie ist es mit Einkaufsmöglichkeiten?
    Diese ganzen Ideen würden wahrscheinlich den Rahmen sprengen, oder?
    Mir gefällt Dein Blog(und Deine Anleitungen) sehr!
    Ganz liebe Grüße, Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Jutta,

      nun parken ist glaube ich eher nicht so das Problem. Rund um das Stadtzentrum findest du Parkplätze (leider bezahlbar). Es gibt einen "freien" Parkplatz, wenn du dich von Emmerich aus der Stadt näherst. Kurz vorm Zentrum im Kreisverkehr rechts. Da steht dann ein Schild (recht klein!) "vrij parkeren". Bis zum Markt läuft man da jedoch eine gute Strecke!
      Einen speziellen Stand habe ich nicht...höchstens wenn ich Jeansstoff brauche, dann schaue ich immer bei "Reuver" vorbei, weil der hat fast nur Jeanscoupons in allen Farben und Qualitäten. Sonst sollte man ein wenig die Preise vergleichen, aber viel tun die sich alle nicht. FM-Webbänder dort eher nicht kaufen oder wenn, dann bitte genau prüfen!
      Die Stadt selber finde ich wunderschön! Vom Markt kommend bei C6A die Fußgängerzone herunter findet man fast alle Shops die es in Großstädten auch gibt (Hema, CoolCat, VIELE Schuhgeschäfte, H&M usw.), aber durchaus auch mal in den kleinen Nebenstrassen stöbern.
      Zwischendurch unbedingt Pause machen in einem der Cafes in der Nähe der Kirche, bei schönen Wetter natürlich draussen sitzen!
      Ja und vielleicht triffst du auch mich...ich bin nämlich voraussichtlich auch da;-)

      LG Uschi

      Löschen
    2. Vielen Dank für die umfassende Antwort!
      Noch nie habe ich mich so auf unseren Schwiegerelternbesuch gefreut!!!Liebe Grüße und wunderschöne Ostertage. Danke, Jutta

      Löschen
  8. Absolut geniale Idee - ich kann nur nix dazu beitragen, weil ich nur auf die Stoffmärkte/Creativmärkte rund um Köln fahre - bisher.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Uschi,

    da ich ja aus Borken komme, fahre ich meist auch nach Doettinchem. Den Stoffmarkt dort finde ich auch klasse, am liebsten kaufe ich bei "Hoegen", das Ehepaar ist seeehr nett und hat mich vor 4 Jahren mit Sabine P. persöhnlich bekannt gemacht (sie kaufte dort auch gerade ein).
    Vielleicht sehen wir uns am Dienstag nach Ostern dort, ich spreche dich dann mal an (bei Swafing waren zuviele Leute bei dir, sonst hätte ich dich dort schon angesprochen).
    Bin nämlich auch schon seid Jahren eine stille Mitleserin deines Blogs *grins*

    liebe Grüße...
    --Mali--

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Uschi,

    die Idee ist einfach supergenial. Leider kann ich keine persönlichen Erfahrungen beisteuern. Vielleicht versuche ich als Anregung für weitere Termine übers Internet - zumindest weitere Termine - beizusteuern. Ich freue mich schon auf die fertige Übersicht, weil man von Leverkusen locker einen Tagesausflug nach Venlo, Roermond... machen kann.
    GLG Nomilinchen

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Uschi,
    die ersten Infos hab ich schon gefunden:

    "Stoffmarkt in Venlo

    Jeden Samstag ist auf das Nolensplein ein große Markt, hier sind auch verschiedene Marktstände mit Stoffe. Aber zuweilen ist in Venlo auch ein große spezielle Stoffmärkte.
    Sonntag 4. März 2012

    Auf das Nolensplein (wo am Samstag der große Markt statt findet) von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr.
    Sonntag 3. Juni 2012

    Auf das Nolensplein (wo am Samstag der große Markt statt findet) von 10.00 Uhr bis 16.30 Uhr."

    Ich suche weiter...

    GLG Nomilinchen

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Uschi,
    ich hab nochwas gefunden...

    Markt in Groningen (normaler Markt mit ein paar Stoffständen)
    Dienstags 9-17 Uhr
    Grote Markt im Zentrum

    Markt in Emmeloord
    Donnerstags 9-12:30 (Spoelder´s Stoffen ab ca. 8 Uhr)
    Ort: De deel (bei der Hauptgeschäftsstraße)

    Ich suche weiter..

    GLG Nomilinchen

    AntwortenLöschen
  13. Ich schon wieder... schau mal, bei der Hobbyschneiderin gibt es auch ganz viel zu dem Thema..

    http://www.hobbyschneiderin.net//portal/forumdisplay.php?f=67

    GLG Nomilinchen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo zusammen,

    ich kenne erstmal www.stoffmarktholland.de
    www.expo-concept.de und dann noch Stoffspektakel....der Markt ist in Holland und am 1.5. und 3.10. in Kerkrade, direkt hinter Aachen.
    In meinen Augen der Stoffmarkt bei dem es sich am meisten lohnt...

    Ich fahre nächste Woche wieder nach Dankern, hab aber gelesen, dass der Stoffmarkt in Emmen Freitag mittag schon mehr oder weniger beendet ist?
    Kann mir jemand dazu was sagen oder kennt einen netten Stoffladen in Emmen, denn ich Samstags beehren könnte ;D


    LG Mechgan

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich kenne das von den regulären Stoffmärkten auch so, dass sie meist schon um 8 Uhr beginnen und gegen 13 Uhr bereits wieder einpacken. Ich denke in Emmen ist das nicht anders.
      Leider bin ich selber nie dagewesen und kann dir daher auch nicht sagen ob es dort einen netten Stoffladen gibt.

      LG Uschi

      Löschen
  15. ich habe 2 links beigefuegt wo es Stoffmaerkte in Holland gibt und wann.

    http://www.stoffenspektakel.nl/nieuwsarchief/86
    http://www.stoffenbeurs.nl/Agenda/

    AntwortenLöschen