Samstag, 28. Juli 2012

Auch hier "bubbled" es gewaltig...

JA, ihr habt euch ein wenig gedulden müssen...aber wenn man so aus dem Urlaub kommt, dann geht nun mal alles etwas langsamer (vor allem wenn man sich dann auch noch mit der neuen Bloggerversion auseinandersetzen muss, die Vorlage anpassen muss, damit das Layout wieder einigermaßen stimmt!)

Daher erst heute meine Präsentation des neuen "Bubble Mini Stars"

Als ich die beide Varianten das erste mal sah, fand ich ihn einfach toll als Kombistoff, um kleine Akzente zu setzen oder etwas nett abzufüttern. Als ich dann recht unerwartet ein Stückchen von beiden Stoffen in der Hand hielt, brauchte ich in meinem Stoffregal auch nicht lange suchen...denn blau-aqua-grün findet sich reichlich darin.
 
So entstand zunächst ein Empirchen aus dem grünen "Bubble Mini Star" für Julia (bevor sie dem Schnitt nämlich bald entwachsen ist!) in Kombination mit dem luftigen LoveChirp.
 

Und dann war da dieses langweilige Latzkleid, dass schon mindestens 10 Jahre ein dunkles Dasein in meinem Kleiderschrank fristete (JA, ich kann mich schwer trennen;-)). Dort setzte ich beherzt einen Schnitt an... 
  ...und ergänzte das fehlende Stück zu einem Stufenrock á la Lorelady 
 
 Und weil das Kleid so schön "hippiemäßig" ist wurde es reichlich mit "Love&Peace" bestickt.
  
Ganz besonders gut gefallen mir die Flipflops aus dem "Bubble Mini Star"...
 

  ...so gut, dass ich sie gleich auch nochmal in blau für das Häcktop von Julia gestickt habe 

Zu einem neuen Kleid braucht man natürlich auch das passende Zubehör und die Idee des "schnellen Kamerabandes" von hier wollte ich sowieso noch ausprobieren, also bekam ich passend zum Kleid dann auch ein neues Kameraband;-) 
 
Und dann war da noch Julias Geburtstagswunsch: Der Wuffi vom Möbelschweden MIT Regenmäntelchen. SIE hatte diesen Hund beim letzten Einkauf dort entdeckt und er hatte GANZ sicher ein Regenmäntelchen an. Als ich ihn jedoch für Julia zum Geburtstag besorgen wollte hatten ALLE Hunde KEIN Regenmäntelchen an...keine Ahnung wo die herkamen und wo sie hingingen...also musste ich selber eins schneidern, natürlich aus wasserabweisendem Staaars, der sich auch super mit beiden "Bubble Mini Stars" kombinieren lässt. So bekam Julias Wuffi ein perfektes Outfit für jede Gelegenheit...als Wendemantel, eben nicht NUR für Regentage;-)
 

Ihr seht, hier hat der Stoff schon eine wirklich vielfältige Verwendung gefunden...und ich denke auch ihr habt schon ganz viele Ideen parat, die ihr bald umsetzen wollt. Der Stoff ist für Händler bereits seit Donnerstag bei swafing zu ordern und die Stoffhändler eures Vertrauens werden ihn sicher ganz bald in den Regalen liegen haben.

Ich wünsche euch viel Spaß damit und bedanke mich bei Nadia, Sandra und Sabine, dass ich ihn schon ausgiebig testen durfte!


Gruß Uschi

P.S.:Alle Bilder "sollten" sich durch anklicken auch vergrößern lassen...hoffe ich. Damit meine Bilder wieder zentriert angezeigt werden, musste ich an der Vorlage etwas herumdoktern, daher mag das eine oder andere noch ein wenig seltsam erscheinen..dies bitte ich zu entschuldigen...ich arbeite daran;-)


Kommentare:

  1. Super Modellbeispiele von dem tollen Stoff.Darf ich mal fragen,welchen Schnitt du für das "Hunde-Regenmäntelchen" verwendet hast?Vielen Dank!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi,

      für das Mäntelchen habe ich mich von dieser Anleitung inspirieren lassen
      http://prettylittlethings.typepad.com/lori_marie/2008/02/this-little-pig.html

      ...und noch "irgendwie" die Kapuze drangebastelt.

      LG Uschi

      Löschen
  2. Mensch das Latzkleid is ja toll geworden!

    lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  3. das Latzkleid ist ja supertoll :))

    LG Agnes

    AntwortenLöschen