Donnerstag, 23. August 2012


...klingt wie ein neuer Westerntitel aus den Filmstudios Hollywoods;-)

Hinter "El Grande" verbirgt sich jedoch etwas ganz anderes, aber nicht minder groß, wie ihr gleich sehen werdet.

El Grande ist das Reisetaschen-Schnittmuster der Herbstkollektion von farbenmix. Nicht nur groß, was das Volumen angeht, sondern auch großartig in den Gestaltungsmöglichkeiten. Das Schnittmuster ist nach einem Baukastenprinzip aufgebaut, d.h. jede Seite kann anders gestaltet werden, von der einfachsten Form ohne jegliche Außentasche, bis zur aufwändigeren Vorgehensweise, bei der jede Seite ein anderes Aussehen bekommt.

Da ich immer wieder mal für ein bis zwei Tage verreise kam mir El Grande gerade recht und wurde hier schon auf Herz und Nieren geprüft! Was passt also alles hinein in die El Grande?
Bei mir reichte es für Wechselkleidung für einen Erwachsenen und zwei Kinder, d.h. Unterwäsche, lange Hose, Shirt für alle drei. Hinzu kam die Nachtwäsche und unser Wischwaschi mit Zahnbürste, Zahnpasta, Haarbürste und kleinem Handtuch. Ein Paar Hausschuhe fanden auch ihren Platz und Wecker, Netzkabel für's Handy sowieso. Mehr musste ich eh nicht mitnehmen für die zwei-Tagesreise, aber ein bisschen Platz hätten wir noch gehabt!
Also für einen Wochenendtrip mit kleinem Gepäck und nicht gerade fünf Paar Schuhen ist diese Tasche sicher ausreichend!

Lach...und das meine El Grande viel unterwegs sein wird, nun das ist ja bereits dem Stoff zu entnehmen;-)...und die Stickdatei "Stamps" von Regenbogenbuntes passte wie die Faust auf's Auge!




Drei der vier Seiten habe ich übrigens mit Reißverschluss versehen, ich fand das auf Reisen einfach sicherer! Die vierte Seite habe ich mit der halbrunden Öffnung gearbeitet, ein Fach für alles was schnell mal eben verstaut werden muss, aber keinen sonderlichen Wert hat.


An den Tragegurten habe ich mit dem Webband eine kleine Schlaufe für einen Karabinerhaken aufgenäht. So kann auch ein hübscher kleiner Taschenbaumler oder auch ein Adressanhänger angebracht werden.



Ja, und ich trau mich fast es nicht zu zeigen, aber meine El Grande sieht innen ein wenig anders aus als vorgesehen. Im Schnittmuster wird die Naht der Seitenteile mit Schrägband versäubert. Ich hingegen habe meine Tasche jedoch komplett gefüttert und durch eine Wendenaht gewendet.
Das geht im Grunde so wie ich es auch im Wendetutorial bereits beschrieben habe, man muss sich bei der Version mit den zwei Reißverschlüssen nur nicht irritieren lassen, dass es eben zwei Reißverschlüsse gibt.
Anfängern empfehle ich jedoch die Tasche zunächst in der im Schnittmuster beschriebenen Art und Weise zu verarbeiten.


Ich bin gespannt wohin mich meine El Grande noch führen wird...es stehen noch einige reisen an in diesem Jahr, so viel steht schon mal fest!

Eure Reise geht am kommenden Montag 27.8. hoffentlich in den Farbenmix-Shop, wo euch viele tolle neue Schnitte und anderes erwarten werden?

Gruß Uschi

Schnittmuster: El Grande
Webbänder: Farbenmix
Stickdatei: I love stamps
Stoff: venida über swafing und Spinnaker aus meinem Bestand

Kommentare:

  1. woooooooooooooow, die ist ja eine wucht, der stoff ist sensationell und deine innenverarbeitung mag ich schon mal sehr, ich freu mich schon auf das schnittmuster!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  2. die ist einfach nur Hammerschön...wird das ein richtiges Schnittmuster sein? dann isses schon gekauft *valieptguck* ich brauch so dringend eine große Tasche...da würde ich mich glatt mal rantrauen wollen...


    sei lieb gegrüßt
    anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Anja, ja, das ist ein richtiges Schnittmuster - kein Ebook zum Kleben, sondern ein schöner Bogen mit allen Teilen zum ausschneiden (wenn man möchte...ich will so etwas ja nie und pause lieber ab;-)) und einem schönen Begleitheft in dem jeder Nähschritt gut beschrieben ist.

      Löschen
  3. Oahhh die ist ja toll!
    ich dachte immer ich näh schon ganz gut, aber die innenseite bei 2 reißverschlüssen so zu nähen würde ich mir dann doch nicht zutrauen.
    Und vorallem sieht die so toll aus, die stoffe, die stickis und alles passt prima.
    Liebe Grüße,
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Ist die was einfacher zu arbeiten als die El Porto? Ich brech mir bei der El Porto immer am Schluß beim Rundung nähen die Finger. ;-) Passt zwar immer, aber ich suche noch eine Alternative in die viel rein passt und das war bei der El Porto echt genial.

    LG Danny

    AntwortenLöschen
  5. Mensch Uschi,
    DU hast dieses tolle Exemplar genäht??? Hab diese schon bei der Farbenmix-preview bewundert und fand das die allerschönste! Der Stoff ist klasse dafür und so schon genäht! Bin begeistert.
    glg
    miniheju

    AntwortenLöschen
  6. Wunderbarste Tasche. Gefällt mir sehr gut, besonders mit dienem Stoff.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  7. Wow die ist cool ein ganz toller Stoff für eine Reisetasche ;-)
    Freu mich auch schon rißig auf den Schnitt *grins*
    Lg Steffi

    AntwortenLöschen
  8. suuuper!!! da werd' ich ja ganz neidisch :)
    lg angela

    AntwortenLöschen
  9. Die Tasche sieht so klasse aus!!

    Ich finde toll, dass Du zeigst, dass Du sie ganz gefüttert hast, Schrägband in Taschen regt mich nämlich beim nähen immer auf. Ich hoffe, mit etwas nachdenken bekomme ich das auch hin ;)

    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Die ist ja superschön geworden ... Der Fisch-Taschenbaumler gibt's da auch eine Stickdatei???
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich dachte ich hätte es dazu geschrieben...die Stickdatei ist von Urban Threads...ich schau morgen mal wie sie genau heißt und ergänze es dann!

      LG Uschi

      Löschen
  11. WOW, ist das eine tolle Tasche!!!

    AntwortenLöschen
  12. Hallo :o)

    ich finde deine Tasche super schön. Kannst du mir sagen, wie der Stoff außen heißt? Vielen lieben Dank

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Stoff mit den Briefmarken heißt Venida und ist von swafing.

      LG Uschi

      Löschen