Donnerstag, 27. September 2012

Und herbstlich geht es gleich weiter...

...mit der Stickdatei "Fruity Labels" von Regenbogenbuntes.

Sie hat eine schöne Idee für alle die gerne Eingemachtes verschenken oder auch nett für sich behalten wollen:-).
Für jede Obstsorte ist ein Label dabei, selbst auf den von mir geforderten Rhabarber (weil bei uns ist hier Rhabarberschnaps gerade sehr in, der schmeckt nämlich köstlich im Sekt!), muss keiner verzichten und ob man nun regional lieber Pflaumen oder Zwetschgen verarbeitet, auch daran wurde gedacht.
Aber seht selbst...



Egal ob Flasche...




...oder Marmeladenglas...




...oder auch schon auf Vorrat für kommende Früchte!


Die insgesamt 38 Dateien können locker euren Keller füllen;-), denn Selbstgemachtes schmeckt doch immer ein bisschen leckerer!

Bis zum 1.10. übrigens bei dawanda zum "Hamsterpreis"...

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. tolle idee!!eigentlich viel zu schade um auf zu machen und zu essen, bzw zu trinken:0))
    glg
    san

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber das schöne ist ja...die Labels kann man wiederverwenden!!!

      Löschen
  2. Ja, das ist wirklich, wirklich fein, sieht sehr schön aus! Und Rhabarberschnaps im Sekt -- _das_ wäre mal was, was ich gerne kosten würde.

    So long,
    Corinna

    AntwortenLöschen
  3. Sieht genial aus... da bin ich jetzt richtig traurig das ich keine Stickmaschine hab - wär aber ein Grund eine zu kaufen! Kompliment an dich bestimmt ist der Inhalt der Flaschen und Gläser auch super lecker!
    Liebe Grüße
    Mony

    AntwortenLöschen
  4. Die sind ja echt richtig schön!! Da kriegt man gleich Lust was aufzusetzen und vor allem schön zu verpacken!!
    LG
    Janna

    AntwortenLöschen