Freitag, 5. Oktober 2012

Einfädeln,...

...absteppen, ausfädeln, Farbe wechseln. Einfädeln, absteppen, ausfädeln, Farbe wechseln. Einfädeln, absteppen, ausfädeln, Farbe wechseln.


Es gibt Tage, da bin ich echt froh, dass meine Maschine einen Einfädler hat;-)

Gruß Uschi

Kommentare:

  1. Das sieht so toll aus. Ich schaue immer neidisch auf solche Nähte, bin aber ein bisschen zu faul, die Fäden zu wechseln.
    Lg Mathilda

    AntwortenLöschen
  2. wow ... ist das schön!

    liebe Grüße aus Wien,
    Judith

    AntwortenLöschen
  3. Wow, ich würde sagen, die Mühe hat sich gelohnt. Sieht toll aus! Liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Aber die Mühe lohnt sich. Sieht einfach genial aus!

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  5. da hätte ich mal wieder nicht die Geduld dazu. Sieht schon mal sehr toll aus!

    Lg Vroni

    AntwortenLöschen
  6. Ich kann das Problemchen nachvollziehen. Es nervt mich ebenso.
    Aber wie man an deinem Wunderwerk sieht: Der Aufwand hat sich gelohnt!

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht toll aus! Schade, dass ich für sowas immer zu faul bin :(
    lg, chrissi

    AntwortenLöschen
  8. welch eine Leucht-Kontrast-Kraft, sieht wunderschön aus,
    liebe Grüße von Ranna

    AntwortenLöschen
  9. Wow, sieht das cool aus aber diese Mühe.
    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Sooooooooooooo schöne Nähte <3 Da hat sich der ganze Garnwechsel doch mehr als gelohnt!

    AntwortenLöschen
  11. uiiii das sieht Klasse aus!!!

    AntwortenLöschen
  12. sieht aber sehr toll aus!
    LG
    miniheju

    AntwortenLöschen
  13. sieht super aus.....ich bin meistens auch zu faul um uwischendurch zu wechseln

    glg
    Marina

    AntwortenLöschen
  14. Sieht super aus - ich glaube dass muss ich mir für Sohnemanns neue Hosen merken (nur in Bubenfarben ;) )

    Liebe Grüße
    Verena

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht ganz toll aus. Bin gespannt auf das Gesamtwerk ;-)

    Liebe Grüße
    Danny

    AntwortenLöschen
  16. wunderschön schaut das aus. Darf ich fragen, welches Garn du dafür verwendest?
    lg
    simone

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar darfst du fragen!

      Ich habe ganz normales Overlockgarn genommen. Damit nähe ich nun schon seit Jahren.

      Hier dann mit dem dreifachen Gradstich, dadurch wirken die Nähte dicker.

      LG Uschi

      Löschen
  17. Wow, dafür hätte ich keine Geduld!
    LG Linda

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Uschi,

    wunderschön sieht das aus. Mega genial!!!

    LG Anja

    AntwortenLöschen