Dienstag, 4. Dezember 2012

Dem treuen Leser...

...wird um diese Jahreszeit sicherlich schon ein immer wiederkehrender Post fehlen. Aber keine Sorgen, das traditionelle Plätzchenbacken vor dem 1. Advent fand auch in diesem Jahr wieder statt. Ich bin nur noch nicht dazu gekommen, die Bilder zu posten.

Beim Zurückblättern muss ich jedesmal schmunzeln, aber seht selbst:

2006:


2007:


 2008:


2009:
 Oh, ich sehe gerade 2009 konnten die Kinder nicht mitbacken, weil sie von einer schweinischen Grippe erwischt worden waren, aber die traditionellen Kekse gab es trotzdem!


2010:


2011
Seit diesem Jahr etwas anders...eben ohne die Oma:-(



2012:



Schon witzig zu sehen wie sich die Kinder verändert haben, manches aber eben auch Bestand hat. Wie diese Kekse...jedes Jahr gleich, aber eben immer wieder lecker!



Mal sehen wie oft ich diese Szene hier noch zeigen werden, was sich in der Zwischenzeit alles ändert, wie lange die Kinder noch mitbacken...oder ob sie eines Tages nur noch zum Probieren zu Besuch kommen.

Gruß Uschi




Kommentare:

  1. Dann führst du die Serie eben mit den Enkeln weiter ;). Wirklich eine sehr schöne Familientradition und die Kekse sehen richtig lecker aus.

    Liebe Grüße,
    Jessica

    AntwortenLöschen
  2. super schön und solch Traditionen haben einfach was Liebe Grüße Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Ui, ward ihr aber schon fleissig, diese Kekse sehen seehhhr lecker aus!!!
    Schon lustig wie sich alles verändert, sogar eure Wandfarbe....:o)
    Liebe Grüsse, mica

    AntwortenLöschen
  4. ... oder die Enkelkinder schicken, um mit Oma zu backen :D.
    Schöne Tradition, meine machen es auch nach wie vor gerne (allerdings inzwischen auch super gerne mit ihren Freunden/-innen und probieren auch gerne "eigene" Rezepte aus.)
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  5. wunderschön...
    ich wünsche euch eine besinnliche adventzeit.

    lg magdalena

    AntwortenLöschen
  6. Hallo, Uschi!
    Ja, die Tradition ist toll!
    Vielleicht sind es mal deine Enkel, die im Bild zu sehen sind...
    Irgendwo hast du mal das Rezept gepostet - du könntest dhin verlinken...
    Schöne Adventwoche noch,
    Susuko.

    AntwortenLöschen