Samstag, 1. Juni 2013

Mit dem Herz und dem Buben...

...konnte ich heute bei meinem Mann gut auftrumpfen;-)

Die GANZ treuen Leser wissen, mein Mann ist begeisterter Fiat 500 Fan und spätestens als ich diesen Stoff hier sah...


...war mir klar, DAS wird ein Bube für meinen Mann!!!

Mit einem schlichten schwarzgrauen Jeansstoff kombiniert, den Fiat schön platziert...


...und weil noch Stoff übrig war, gab es auch noch ein Herz-Schlamperle dazu.



Hinten übrigens noch mit einem separaten Reißverschlussfach, genau wie innen unter der Klappe.


Soll mal einer sagen, man könne keine Taschen für Männer nähen;-)

Gruß Uschi

Stoff: Jeansstoff ganz unten aus meinem Regal, Italien Stoff von Stoff am Stück
Webband: farbenmix
Gurtband: Bänder24.de

Steckschließen: Kunterbunt-Design




Kommentare:

  1. Letzteres habe ich nie behauptet ;) Mein Mann hat auch einen Buben. Deiner sieht so richtig toll aus, und der Stoff ist bei seiner Vorliebe ja ein echter Glücksgriff! Herzlichen Glückwunsch, ich finde die Tasche ganz klasse!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
  2. Klasse deine Tasche! Das würde meinem Mann auch gefalle, der sich immer beschwert, das ich so selten für ihn nähe...naja, kann halt besser in rosa, lila und pink...und das mag er dann doch nicht :-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Die Tasche ist der Hammer - einfach klasse.
    Die will Dein Mann bestimmt nicht mehr hergeben.
    LG Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Ich krieg mich nicht mehr ein. Ist das ein schöner Stoff und eine schöne Geschichte. Auch ich bin seit dem 18. Lebensjahr (und das ist schon ne Weile her) dem Hotscherle verfallen. Vor 4 Jahren haben wir dann in der Nähe einen günstig ergattern können und seitdem restauriert ihn mein Mann komplett. Ich kann es kaum erwarten ihn zu fahren. Ich seh ihn ja dauernd in der Werkstatt und dann pfupfert es mich total. Aber was gut werden will braucht halt Weile. Viel Spaß mit euren zwei Knutschkugeln.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  5. Wie genial ist das denn? Das war für Deinen Mann bestimmt wie Geburtstag und Weihnachten an einem Tag.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen