Dienstag, 3. September 2013

Manchmal...

...muss man sich einfach spontan Besuch einladen, um die schönen Orte der Heimat einmal selber zu besuchen. Zu dieser Erkenntnis kam ich wieder einmal am vergangenen Wochenende.

Aus einer spontanen Idee ("Huhu, Frau Mutti, hast du nicht Lust spontan mit zu swafing zu fahren?") wurden ein paar schöne Tage mit tollem Erholungswert.
Nachdem die Frau...äh...Mutti hier am Donnerstag angereist war und wir uns einer Backchallenge hingaben (wer backt die besseren Waldbeerscones?)...

Na, wer hat was gebacken?
 
....starteten wir am Freitag zum Stoffshoppen bei swafing. Wir trafen viele nette Menschen, quatschten, liefen durch endlose Reihen wundervoller Stoffe und erlagen am Ende des Tages einer Reizüberflutung.
Daher wählten wir für den Samstag ein ruhigeres Programm und begaben uns auf eine Erkundungstour ins Ooijpolder bei Kekerdom (NL), um im dortigen Theetuin zu verweilen. Das wollte ich immer schon mal, aber wie das so geht mit den Attraktionen vor Ort...meist bleibt es bei dem "hach, da müssten wir auch mal hin!"

Aber jetzt war der Moment gekommen, zunächst musste Frau...äh...Mutti uns mutig den gefährlichen Weg vorbei am "gemeinen Klettenrind" bahnen,


aber dann traten wir ein ins...ja, uns kam es fast vor wie das Paradies! Aber seht selbst und kommt doch mit:

Überall, ein leises plätschern der Wasserspiele...


...kleine versteckte Hütten...


...wunderschöne Schalen mit Blütenmeeren...


...traumhafte Gartenhöfe.


Grandiose Ideen für den eigenen Garten...


...die man betritt und am liebsten nicht mehr verlassen möchte!


Immer neue Ecken zum entdecken...


...aus welcher Perspektive auch immer!


Und zu guter Letzt, überall lauschige Bänke, auf die man niedersinkt...


...und köstlichsten Kuchen genießt!


Wir hätten noch Stunden dort sitzen können! Das sich SO viel Erholungswert am Niederrhein findet - wer hätte es gedacht!

Gruß Uschi




Kommentare:

  1. wunderschöne Bilder... da wäre ich auch gerne gewesen... toll...

    AntwortenLöschen
  2. boah ist das schön!

    GLG Vroni

    AntwortenLöschen
  3. Gibt es zu der Backchallenge "wer backt die besseren Waldbeerscones?" denn auch die Rezepte?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Rezept gibt es in einem der Backbücher von Frau Barcomi :-)

      LG Uschi

      Löschen