Donnerstag, 23. Januar 2014

ACHTUNG! Bunt...VIEL bunt!

Heute wird es hier richtig bunt im Blog, denn ich habe eine neue Jacke! Immer schon wollte ich eine Jackie für mich nähen...schön gepatcht aus alten Jeans...oder vielleicht doch eher aus Walk? So war das Vorhaben...länger schon...wie immer eigentlich. Und dann kam dann dieser Stoff!

Und nicht zuletzt als ich bei farbenmix diese Tasche gesehen hatte war klar...ich will eine Giraffe haben! Und zwar auf einer Jacke. Zum Jahreswechsel war es dann endlich soweit...alte Hosen hatte ich genug.

Nun ich will euch nicht lange auf die Folter spannen, herausgekommen ist dabei das hier:



Zusammengesetzt aus insgesamt sechs Kinderhosen und etlichen Stoffresten, also ein absolutes "UWYH"-Teilchen. Jackie, genäht für mich in Gr. L (oder XL?), bei der Brustnaht ordentlich was an Weite weggenommen und an den Unterarmen ordentlich verbreitert (ich will ja auch mal etwas Dickeres drunterziehen können!).

Hier nochmal ein wenig im Detail...(klickt euch ruhig hinein!)




Und weil eine bunte Jacke auch besondere Knöpfe haben muss, kam mir Nettes neue Stickdatei "Crochet Mini" sehr gelegen. Ich überzog damit die 37 mm großen Knöpfe von Snaply (DANKE, dass ich das mal testen durfte!!!). Und ich war begeistert...aber VORSICHT...das hat ganz argen Suchtcharakter;-)

Ist der nicht toll?


Die Knöpfe sind ganz schnell gestickt, vor allem weil je fünf im großen Rahmen gestickt werden können! Je nach Stoff und ausgewählten Farben wirken die Knöpfe immer wieder anders...immer wieder schön! Also ICH mache da sicher noch einige von. Nette hat auch ein tolles Tutorial dazu geschrieben, wie man die Knöpfe herstellt und wie man aus Knöpfen auch ganz schnell Buttons machen kann! Alles ganz easy!

Achja...und bevor hier Fragen aufkommen, wie man denn am besten eine Jacke so patcht, zeig ich es euch kurz in einer Bilderreihe:

Zuerst werden die Reste aneinander genäht, dabei habe ich grob schon die Form das Schnittteils im Auge gehabt.


Dann das Schnittteil auflegen und zuschneiden.


So geht es dann mit allen anderen Schnittteilen weiter...immer Schritt für Schritt.


Danach die Teile nach Herzenslust besticken und mit Webbändern verzieren...


...und wie in der Anleitung angegeben aneinander nähen.


Rückenteil fertig! So nähert man sich dann Stück für Stück seiner kunterbunten Patchjacke....während das Nähzimmer im Chaos versinkt!

Leider ist die Jacke momentan noch ein wenig zu dünn, um sie auszuführen...aber Mini-Crochet-Knöpfe, die könnt ihr ja schon mal beziehen :-).

Die Mini-Crochet-Bordüren sind übrigens auch toll! Nur da kann ich euch leider erstmal nur einen kleinen Ausschnitt zeigen.


Aber auch da fallen mir noch ganz viele Verwendungsmöglichkeiten ein...

Gruß Uschi


Kommentare:

  1. Eine wirklich traumhafte, wunderschöne Jacke!!!
    Danke, das du gezeigt hast, wie man so was in Angriff nimmt. Ich habe nämlich alles hier schon liegen, aber mir fehlte der"Mumm" den ersten Schritt zu wagen ;-)
    Aber jetzt kann`s ja los gehen!!!
    Lg, Kirsten

    AntwortenLöschen
  2. WOW, also das ist echt ein Traumstück geworden! Absoluter Blickfang!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke ist der hammer. Wunderschön geworden. Knallig bunt, einfach toll.
    Lg kristina

    AntwortenLöschen
  4. Obercoooooool, einfach genial! :-)

    glg
    susanne & rosita

    AntwortenLöschen
  5. Deine Jacke ist der wahhhhhhhnsinnnnnnn!! Will mir auch schon lange mal longshirt aus meinen stoffresten machen!!

    AntwortenLöschen
  6. WOW was für eine tolle jacke! ♥
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  7. whahh!!! Die Jacke ist ein Traum!!!
    vielen Dank für die Bilderserie...vielleicht bekomme ich jetzt ja auch
    mal den nötigen Dreh :O)
    ganz liebe Grüße Ute

    AntwortenLöschen
  8. Bei so einer tolle Jacke bekomme ich ja Schnappatmung die ist soooo schöön, herzlichen Glückwunsch , echt toll. :-))
    Ganz liebe Grüße Sanne

    AntwortenLöschen
  9. So eine tolle Jacke! Ein echtes Liebkingsstück!
    LG,
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  10. Mir gefällt die Knopflösung am besten. Auch wenn ich nicht glaube, dass die 37 cm groß sind :-)))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuupsi....nein, natürlich nur 37 mm...aber auch das ist schon mächtig groß!
      Ich hab's korrigiert!

      Danke und LG Uschi

      Löschen
  11. WOW!!! Die Jacke ist echt toll geworden!
    Aber ich hoffe, deine Knöpfe sind in echt nicht 37 cm groß...hihi! DAS wäre doch mal ein modisches Statement!
    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uuupsi....nein, natürlich nur 37 mm...aber auch das ist schon mächtig groß!
      Ich hab's korrigiert!

      Danke und LG Uschi

      Löschen
  12. wow wie toll...warum hab ich die nicht heut früh schon gesehen....hab mir grad eine schlichte Jacke genäht....
    sie ist wirklich traumhaft !!
    Liebe Grüße Bettina

    AntwortenLöschen
  13. Oh, Uschi, das sieht soooo toll aus!! Alte Jeans hätte ich genug, wenn ich nur ebensoviel Zeit hätte ;-(
    Sei ganz herzlich gegrüßt!
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Die Jackie ist total toll geworden. Ein absolutes Unikat. War bei instagram schon immer gespannt auf das Ergebnis. Und ist doch schön, wenn man Erinnerungen mit sich rumträgt. Jackie hab ich auch schon öfter genäht und mir schon sooo lange vorgenommen mal einen für mich zu patchen.... Das ist nun ein weiterer Anreiz!
    Liebe Grüße
    Uli

    AntwortenLöschen
  15. Deine Jacke ist einfach nur wunderschön! *verliebtguck*

    sei lieb gegrüsst
    anja

    AntwortenLöschen
  16. Uschi,
    Ich ja schon eine gepatchte Jacky ..... Aber eine mit Giraffe würde mich auch sehr reizen ...... Hey der Stoff ist ja genial ...... Hast Du noch den Stoff ..... Wenn möglich mit Giraffe ??

    AntwortenLöschen
  17. Ohhhh Uschi...
    ...brilliant,phänomenal,gigantisch! Also brilliante Idee, phänomenale Ausführung und gigantisches Ergebnis. Diese vielen kleinen liebevollen Details, Eyecatcher - einfach grandios. Hoffentlich passt Du überhaupt in die Jacke, wenn Du sie mit stolzgeschwellter Brust austrägst, ich denk, das war der Grund, weshalb das Schnittmuster ein "Mehr" an der Brustnaht hatte, extra nur dafür und Du hast es einfach weggenommen ;o)
    ♥allerliebste Grüsse
    Melanie

    AntwortenLöschen
  18. Nue ein Wort : WAHNSINN !!!!! Liebe Grüsse Robina

    AntwortenLöschen
  19. Auch wenn hier eigentlich schon längst alles gesagt ist, muss ich auch nochmal: WOW!!!! Die ist so was von (mir fällt überhaupt kein adäquates Wort dafür ein). Irre! Ich hab den Stoff auch kürzlich bestellt und warte schon ganz heiß drauf…
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  20. Ganz große klasse!!! Auch bei mir steht die Jackie-Jacke schon eine Weile auf der Nähliste !!!!!

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Die Jacke ist einfach WOW. Ich liebe solche Unikate, die gibt es GARANIERT kein zweites Mal. Lieber Gruß Sabine

    AntwortenLöschen
  22. oh ist die schön, wirklich genial, so eine hätte ich auch gerne ;-) das ist bestimmt ab jetzt deine Lieblingsjacke

    lg
    Conny

    AntwortenLöschen
  23. ... die jacke ist der absolute oberhammer !

    viele herzliche grüße
    marion

    AntwortenLöschen