Donnerstag, 19. März 2015

"Es kommt ein neuer Taschenstoff"...

....schrieb Sabine von farbenmix mir vor einigen Wochen.

Ich dachte: "Super...Taschenstoffe sind immer toll...vor allem, wenn man nicht mehr so viel für seine Kinder nähen kann und die Nählust anderweitig ausleben möchte:-)!"

Nur...ICH dachte bei dem Wort "Taschenstoff" eigentlich eher an einen robusten Stoff in mehreren Farben oder an einen beschichteten Stoff mit Muster...irgendwie so etwas in der Art.

Als dann ein Paket mit dem "Taschenstoff" hier eintraf musste ich erstmal herzhaft lachen...denn Taschenstoff lässt sich in diesem Sinne auch GANZ anders verstehen.

"Bags to love: Geometric" ist ein Taschenstoff...jahaaa...aber eben mit Taschen zum AUSSCHNEIDEN :-)! 

Wie genial ist das denn!!! 

Auf dem Stoff befinden sich Schnittmusterpaneele für insgesamt vier unterschiedliche Designs. 


Einfach ausschneiden (Henkel sind auch schon dabei) und zusammennähen. Ein tolles Projekt für Nähanfänger, Kinder und Nähkurse!

In meinem Paket lag das Paneel mit den Punkten...auf der einen Seite lustige, bunte Punkte, auf der anderen Seite Punkte in türkis.

Nun "kann" man so eine Tasche recht schnell zusammennähen. Wenn man es in Ruhe und ganz gewissenhaft macht, vielleicht noch die gefütterte Verion näht, ist man in einer guten Stunde sicher damit fertig.
Aber irgendwie übten die Punkte einen Reiz auf mich aus...ich legte mal hier einen Knopf auf...da ein Blümchen und schon war die Idee geboren.

Man "kann" die "Bags to love" nämlich auch ganz individuell gestalten...in mehreren Stunden...abends...handmade auf dem Sofa.
Alles was ihr dafür braucht seht ihr hier auf dem Bild:


Einen Stickrahmen, Handsticknadeln, viele bunte Knöpfe, Handstickgarn, Perlen, Nieten, Häkelblümchen, Filzelemente, Trickmarker...und alles was sich sonst so aufnähen lässt.

Und dann fing ich an...Punkt für Punkt...


...bis alle türkisen Punkte ausgefüllt waren.

Zum Besticken habe ich mir den Stoff in den Stickrahmen gespannt, so verzieht sich das Motiv nicht, und für die Freihandmotive habe ich mir die Linien vorher mit Trickmarker aufgezeichnet.



Viele meiner Instagramfollower konnten in den letzten Wochen immer mal wieder einen Blick auf den ein oder anderen Punkt erhaschen...


... und fragten neugierig: "WAS machst du da...WAS wird das?"
Aber sie mussten sich alle gedulden!



Ein Klecks darf natürlich auch nicht fehlen:-).


So entstand also meine "Bag(s) to love" Abend für Abend. Das Zusammennähen nach dieser Anleitung war dann ein Spaziergang im Vergleich zur vorherigen Arbeit.
(Hier empfiehlt es sich aber auf jeden Fall die Tasche zu füttern, damit innen nicht die vernähten Fäden sichtbar bleiben!)





Und weil Sabine mit dieser "Verselbständigung" ihrer Taschenidee nicht gerechnet hatte, schrieb sie mir, als ich ihr meine Idee zeigte: "DIE geht mit nach Köln zur H+H!" Wer also vor Ort ist, der hat die Gelegenheit sich meine individuelle "Bags to Love: geometric" am Stand von farbenmix anzusehen!
Aber bitte...nur gucken....nicht mitnehmen!!!

Der Stoff kann ganz bald via swafing geordert werden und kommt dann ab Mitte April über die Händler eures Vertrauens in die Geschäfte...haltet also die Augen auf!


Gruß Uschi







Kommentare:

  1. Ich hab mich auch schon gefragt, was du uns denn da schönes bei instgram nicht zeigen möchtest, nun ist es gelüftet und ich finde ich supi...

    Deine Tasche gefällt mir sehr gut.

    LG Frau JuB

    AntwortenLöschen
  2. Okay. Ich muss nach Köln. Jetzt. Deine Tasche mopsen. *gacker*

    IST die toll! Ob Sabine die wieder hergibt? Was für eine Arbeit!

    Beeindruckte Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Wow, die ist aber toll!
    Und was für eine schöne Idee!
    Kann ich gut verstehen, daß die mit zur Messe darf!
    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen
  4. Baoh, wie cool. Was für eine Arbeit, aber ein tolles, individuelles Ergebnis!

    Lg, Tabea

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt ist auch meine Neigierde eeeeeendlich befriedigt!
    Die Tasche ist der Knaller .......

    LG
    Friederike

    AntwortenLöschen
  6. Die Taschen sind allesamt wunderschön, aber DIE Tasche ist absolut der Oberhammer!!!

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Hammerschön, Uschi!
    Du hast aus dem Supereinfach- und immergleich ein so individuelles und liebevolles Projekt gemacht. Ganz tolle Stickerein hast du dir ausgedacht ( die Wolke!! ) und mit ganz vielen Stichen gespielt.
    Die Tasche wird dich lange begleiten.....

    AntwortenLöschen
  8. Wow, da hast Du Dich aber gut ausgetobt an den Punkten! :)

    Finde ich echt toll geworden! :)

    LG, Kirsten

    AntwortenLöschen
  9. Wow, ist die toll geworden !!!
    So eine Superidee !!!!!
    War bei Instagram schon immer neugierig und das Ergebnis ist genial !
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  10. Die Tasche ist echt der Knaller, hab ich jetzt schon auf mehreren Kanälen bewundert ;-) Ich freu mich schon total auf den Stoff!! :-)
    Schönen Sonntag, ganz liebe Grüße, Claudi

    AntwortenLöschen